Suse Linux von Heft 02/02

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von Rainer1963, 8. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rainer1963

    Rainer1963 ROM

    Registriert seit:
    16. Juli 2001
    Beiträge:
    2
    Nachdem es mir endlich (hat mehrere Versuche gebraucht) gelungen ist, die Linux-Version zu installieren (mehr dazu weiter unten), bin ich heftigst enttäuscht. DAS soll also das tolle Betriebssystem sein, das wenig Power braucht, ultra-sicher ist und mittlerweile so benutzerfreundlich wie Windows ???

    Zumindest sieht die Oberfläche (KDE) hübsch aus. Aber sonst... Ich habe einen älteren Rechner für die Installation verwendet (Pentium200-MMX mit 160MB RAM), aber Linux schleicht nur vor sich hin. Da ist selbst Windows NT 4 um Klassen besser!

    Die Oberfläche sieht wirklich gut aus, aber manche Programme scheinen nicht zu bemerken, daß der Monitor nur 800 x 600 macht. Die Fenster schieben sich soweit über den Bildschirmrand hinaus, daß man die Symbole zum "Fenster schließen" nicht sehen kann.

    Die Installation war ein Drama ohne Ende, weil der Rechner an einem bestimmten Punkt einfach "stehen blieb". Erst nach der Suche in einer Datenbank von SUSE fand ich einen Hinweis auf den Fehler. (Es war die simple Angabe des Startparameters "disableacpi")

    Jedenfalls bin ich erstmal bedient davon. Der Rechner ist bereits wieder "Linux-frei".

    Rainer
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen