Suse live-eval auf HDD

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von IamJB, 1. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. IamJB

    IamJB Kbyte

    Registriert seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    290
    Hallo Leute!

    Hab mir die live-eval von Suse runtergeladen. Kennt jemand eine Möglichkeit sie auf HDD zu installieren.
    Wenn ich genug Cash hätte würde ich mir ja Suse kaufen.

    Danke für jede Antwort
    Mfg Josef Brunner
     
  2. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Die live-eval ist praktisch eine Testversion, mit der man überprüfen kann, ob die jeweilige Hardware unterstützt wird. Ein Arbeiten ist damit praktisch unmöglich, weil unerträglich langsam.
    Das der Betrieb von CD überhaupt einigermaßen praktikabel sein würde hätte ich nie geglaubt, insofern ist Knoppix sehr beeindruckend!
    MfG
     
  3. IamJB

    IamJB Kbyte

    Registriert seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    290
    Mhhh, eine Überlegung wert.

    Danke
     
  4. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Die aktuelle Version von SuSE kannst Du Dir im Rahmen der FTP-Installation von der SuSE Homepage laden (Nähere Beschreibung ebenfalls dort)
    Download anderer Distris hier:
    http://www.linuxiso.org
    Um Linux "nur mal auszuprobieren" benötigst Du nicht die aktuellste Version.
    Wenn Du nicht downloaden willst, sieh Dich mal im Zeitschriftenhandel um, dort findest Du z.Zt. SuSE 8.1 (Internet Professionell), Mandrake 9.1 (Linux-User), SuSE 8.1 und Red Hat 8.0 (Easylinux) u.a.
    MfG

    [Diese Nachricht wurde von Rattiberta am 01.06.2003 | 18:06 geändert.]
     
  5. IamJB

    IamJB Kbyte

    Registriert seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    290
    Die live-eval ist eine von CD lauffähige Version von Suse. Da fehlen viele Programme, eigentlich das "nackte" Suse.

    Mfg Josef Brunner
     
  6. IamJB

    IamJB Kbyte

    Registriert seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    290
    Oh mein Gott,

    wisst ihr was ich jetzt mache:
    Ich kauf mir ein Buch und bleib bei Debian.
    Iss eh nur ein Testprojekt von mir.

    Danke
     
  7. --daniel--

    --daniel-- Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    44
    Was versteht sich unter live-eval? Wenn das das komplette Suse ist, ist die installation von HDD kein problem.
     
  8. bitumen

    bitumen Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.952
    Also als linux newbie bist du mit der suse-eval überfordert... suse kannste also vergessen, redhat ist für einen einsteiger genauso schwer wie knoppix, also bleibt nur mehr eins: Mandrake: www.mandrake.com

    Du musst im Gegensatz zu RadHat nicht, jede CD herunterladen, die erste reicht erstmal.

    Gruß, buherator
     
  9. IamJB

    IamJB Kbyte

    Registriert seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    290
    ich hab schon mal knoppix draufgehabt, hab mich aber nicht wirklich ausgekannt (Linux-Newbie).
    Jetzt hab ich den Tipp bekommen, mal Suse auszuprobieren.

    Danke für die Hilfe!
    Mfg Josef Brunner
     
  10. Sumo

    Sumo Kbyte

    Registriert seit:
    30. August 2000
    Beiträge:
    178
    Redhat kannst du auch runterladen und installieren. Müsstest alle 3 CDs runterladen, da man vorher nicht weiss welche man alle braucht.

    Bei Suse besteht nur die Möglichkeit über FTP zu installieren. Dazu musst du jedoch einen Internetzugang konfigurieren. Wenn du über einen Router ins Netz gehst ist das vielleicht nicht das große Problem. Alles was du für die Installation brauchst wird dann runtergeladen und installiert.
     
  11. bitumen

    bitumen Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.952
    Soviel ich weiß, lässt sie sich nicht auf hd installieren. Du kannst es jedoch versuchen:
    - partitionierren (ev mit fdisk)
    - mit mk2fs ext2/3 dateisystem erzeugen
    - mit cp -a das ganze / auf die partition kopieren
    - /etc/fstab ändern
    - lilo einrichten
    - fertig.

    Das ist aber ziemlich eine bastelarbeit. Schau dich doch nach anderen distris um. (ev Mandrake). KNoppix lässt sich bekannterweise auch einfach auf hd installieren.

    Gruß, buherator
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen