Suse live eval entfernen

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von wulzzz, 6. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wulzzz

    wulzzz Kbyte

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    233
    Hallo,
    habe mal auf meine Windowspartition eine SUSE live Eval gequetscht, die ich nun wieder entfernen möchte. Wer weiß wieviel und welche Dateien das sind? Woran kann ich sie erkennen? Ich sehe im Explorer 17 Dateien, die zur SUSE gehören könnten. Reicht es eigentlich, wenn ich diese einfach manuell lösche?
    Danke für Antwort
     
  2. ede

    ede Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    296
    s eh OT, da er der TO ja eine Installation entfernen wollte und nicht Knoppix installieren.

    Was soll\'s, eh alles zu OT daher EOT für mich.

    CU Ede
     
  3. Billy Gates

    Billy Gates Kbyte

    Registriert seit:
    4. August 2001
    Beiträge:
    261
    ich halt nun mal nix vom kommerziellen scheiss! wenn man kostenlos was viel besseres bekommt.....

    also, meine rechtsschreibfehler kannst du dir wohin schieben..... bin eben nicht deutschsprachig, ist nicht meine schuld...

    schönen gruss noch

    bgs

    PS: knoppix solltest du dir saugen, dann wirfst du dein suse weg... icepack ist auch schon viel besser..oder mandrake...naya
     
  4. ede

    ede Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    296
    die grössten Schiesse die ein Mensch ye entwickelt hat!\'

    Mal abgesehen von den Rechtschreibfehlern, haben diese Distributionen nicht ein Mensch sondern viele Menschen entwickelt.
    Meine SuSE 8.0 hat mir einen guten Einstieg in die Linux-Welt vermittelt.

    Was soll dieses pauschale Verdammen? Erinnert mich irgendwie an Low-IQ Hooligan-Sprache.

    Sicherlich kann Knoppix gut sein - das kann ich nicht beurteilen, ich kenn es nicht.
    Dann sag das einfach so und gut.
    Der Rest Deiner Aussagen disqualifiziert Dich nur!

    Ede
    [Diese Nachricht wurde von ede am 07.01.2003 | 14:38 geändert.]
     
  5. Billy Gates

    Billy Gates Kbyte

    Registriert seit:
    4. August 2001
    Beiträge:
    261
    Ya muss sein...

    Vergiss SUSE!! SUSE ist Kacke! allergrösste Kacke! Suse,Redhat und Lycoris sind die grössten Schiesse die ein Mensch ye entwickelt hat!

    Hör auf einen erfahrenen Linux-User (der alle Linux schon auf der Platte hatte!!! alle!!!!....)

    Sauge Dir Knoppix wenn Du Linux nur testen willst!!!
    Knoppix bootet von CD un schreibt nur in den Arbeitsspeicher ... ausser man ändert das.. ausserdem ist auf der CD alles oben, ya richtig ..alles!!!!

    Wobei Knoppix auch als Desktop allemal tauglich ist!!!

    www.knoppix.net

    Gruss

    BGS

    PS: Klaus Knopper rulez!
    [Diese Nachricht wurde von Billy Gates am 07.01.2003 | 12:50 geändert.]
     
  6. wickey

    wickey Megabyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    1.126
    Dann bist Du ja bei beiden System gut bedient. OK, bei Linux bist Du ein wenig besser drann, denn da gibt /home/username uns sonstwo hat der User nix verloren (speichernd, einige kleine Ausnahmen)
    Windows ist zwar nicht so restriktiv, aber da gibts auch Eigene Dateien (Ordner) oder so.
     
  7. wulzzz

    wulzzz Kbyte

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    233
    und ich dachte immer, es gibt keine dummen Fragen!
    Ich bin weder ein versierter Windows- noch Linuxanwender. Drum habe ich mal die SUSE zum Testen auf die Platte geholt.
    Diese wichtigen Dateien (autexec.bat etc) schwirren bei mir quasi frei auf der platte herum, die gehören doch wohl eigentlich in einen Systemordner, oder ???
    Als PC-Anfänger fand ich es schon immer unübersichtlich, das Dateisystem. Wenn ich könnte, würde ich mir alle Ordner und Dateien, die ich selbst einrichte, irgendwie farblich oder sonstwie markieren, damit ich sie von den Betriebssystemdateien unterscheiden kann.
     
  8. Billy Gates

    Billy Gates Kbyte

    Registriert seit:
    4. August 2001
    Beiträge:
    261
    :rofl

    der typ verarscht uns doch!!!

    welcher idiot benutzt linux und weiss nichtmal was autoexec.bat ist??? oder wie man eine textdatei öffnet...

    BGS
     
  9. Billy Gates

    Billy Gates Kbyte

    Registriert seit:
    4. August 2001
    Beiträge:
    261
    :rofl

    der typ verascht uns doch!!!

    welcher idiot benutzt linux und weiss nichtmal was autoexec.bat ist??? oder wie man eine textdatei öffnet...

    BGS
     
  10. wickey

    wickey Megabyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    1.126
  11. Billy Gates

    Billy Gates Kbyte

    Registriert seit:
    4. August 2001
    Beiträge:
    261
    Bei meinem nicht, im Gegenteil, bei mir fährt es yetzt schneller hoch und spart sogar Strom, der Prozessor wird auch nicht mehr so heiss.

    Welches Windows habt ihr denn??????
    Ich weiss ya nicht wie es bei eurem PC ist....

    BGS
     
  12. wickey

    wickey Megabyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    1.126
    NUR die drei genannten Löschen. Der Rest sind wichtige Systemdateien und Backups die Windows benötigt. (Zumindest Autoexec.BAT, und Config.sys)

    grüße wickey
     
  13. Billy Gates

    Billy Gates Kbyte

    Registriert seit:
    4. August 2001
    Beiträge:
    261
    Ich kann das nur bestätigen , ich würde aber auch noch win.com aus dem Windows-Ordner löschen um die Deinstalaltion zu kompletieren.

    Dannach läuft alles wie am Schnürchen.

    Gruss

    BGS
     
  14. wulzzz

    wulzzz Kbyte

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    233
    Hallo whisky,
    also die ersten 3 gehören ganz sicher zu SUSE:
    Suselive.800, Suselive.txt, Suselive.usr

    Folgende sind mir unbekannt und ich weiß noch nicht, wie ich ein Backup anlege:
    Autoexec.BAK, Autoexec.BAT, Autoexec.CAM
    Bootlog.PRV, Bootlog.txt
    Compatid.txt, Config.BAK, Config.sys, data.fcg, install.log, PFY.CFG, PFY.DAT, PMDRV.LOG, Scandisk.LOG
     
  15. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Autoexec.BAK Windows
    Autoexec.BAT Windows
    Autoexec.CAM Windows
    Bootlog.PRV Windows
    Bootlog.txt Windows
    Compatid.txt ?????????
    Config.BAK Windows
    Config.sys Windows
    data.fcg ???????????
    install.log ????????????
    PFY.CFG ?????????
    PFY.DAT ??????????
    PMDRV.LOG ??????????
    Scandisk.LOG Windows

    Die ?????????? Dateien kenne ich nicht - werden aber von Windows oder einem Windowsprogramm sein! Ich würde sie nicht löschen! In der Datei SuSElive.txt steht drinnen welche Dateien zur SuSE Live installtion gehören
     
  16. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Meines Wissens sind es 2-3 Dateien (suse.swp, suse.usr) die zu SuSEs Live CD gehören!

    Schreib mal eine Liste mit den Dateien die du löschen willst!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen