Suse8.1 und kinternet

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von ReneW, 27. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Hallo,
    habe heute ein paar Pakete nachinstalliert und seitdem ein störendes "Problem". Und zwar startet kinternet jetzt nicht mehr angedockt, sondern als X "PopUp". Hat einer eine Idee wie ich es wieder korrigieren kann?
     
  2. pignix

    pignix Kbyte

    Registriert seit:
    11. September 2000
    Beiträge:
    244
    Dann hattest Du vermutlich vorher Ext3 und jetzt ReiserFS. Ich habe bei mir auch noch einmal probiert Kinternet non der Andockleiste zu trennen; geht aber nicht. Bei anderen Programmen wie beispielsweise Ksteak ist oben beschriebenes Verfahren allerdings kein Problem.
    Gruß
    Lemmi
     
  3. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Hatte ich schon probiert funktionierte aber nicht. Nach einem Hardwarewechsel (neuer Brenner) musste ich aber Suse neu installieren und diesmal "halbautomatisch". Ergebnis ,die Automatik hat ein anderes Dateisystem gewählt und diesmal startet kinternet angedockt.
     
  4. pignix

    pignix Kbyte

    Registriert seit:
    11. September 2000
    Beiträge:
    244
    Du müsstest Dein Pop Up Fenster auf die Andockleiste unten rechts ziehen bzw. mit der rechten Maus im Kontextmenü an Andockleiste heften ( oder so ähnlich) wählen.
    Wenn Du Dich abmeldest lässt Du die "Sitzung speichern".
    Gruß
    Lemmi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen