SuSEFirewall2

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von uforner, 27. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. uforner

    uforner Kbyte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    193
    Hallo,
    ich hab hier ein kleines Problem:
    ich hab unter SuSE 8.1 die FireWall2 aktiviert. Als FW_DEV_WORLD= habe ich dsl0 oder eth1 eingetragen (ich habe DSL und das NIC dazu ist eth1).
    Wenn ich das tue, kann ich aber nicht ins Internet. Trage ich ppp0 ein startet die Firewall nicht und bringt jede Menge Fehlermeldungen.

    Was muss man dort eintragen, hat da jemand Erfahrungen?

    Ciao
    Uwe
     
  2. krskrt

    krskrt Byte

    Registriert seit:
    14. September 2001
    Beiträge:
    92
    Naja, hast recht.
    Als externe Schnittstelle habe ich ppp0 und als interne eth0.
    Allerdings gehe ich via Router über LAN ins WWW. über logischerweise ein und dieselbe NIC.

    Bedenke, das man hier bei 0 beginnt also für die erste und evtl einzige NIVC eth0, die zweite eth1....
    [Diese Nachricht wurde von krskrt am 28.02.2003 | 23:02 geändert.]
     
  3. uforner

    uforner Kbyte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    193
    Hallo,
    klar kann man, aber was?

    Ciao
    Uwe
     
  4. krskrt

    krskrt Byte

    Registriert seit:
    14. September 2001
    Beiträge:
    92
    Kann man das nicht im yast einstellen??
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen