1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

suspend to RAM

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Icoon, 30. Mai 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Icoon

    Icoon Kbyte

    Registriert seit:
    27. Mai 2001
    Beiträge:
    142
    Ich habe bei mir den Suspend-to-Ram Modus aktiviert.

    Wenn ich in den Standby-Modus schalten will klappt das auch erstmal. Die Festplatte schlatet sich ab, alle Lüfter ud Monitor. soweit alles ok. Das Problem ist die Rückkehr aus dem Standbymodus. Ich drücke den Power-On Modus. Festplatte und Lüfter laufen wieder an nur der Monitor verbleibt im Standby und weiter tut sich nichts.

    Auch nach einem Reset bleibt der Monitor schwarz. Ich muss den Computer vom Netz trennen und einige Zeit ausgeshclatet lassen, damit er wieder korrekt startet.

    Was muss ihc machen, damit der PC wieder aus dem Standby hochfährt. Auch das "Aufwachen" aus dem "normale" Standby-Modus (S1/Pos1) wird nicht korrekt ausgeführt.

    Bios-Update hat ncihts gebracht. ACPI-Treiber sind korrekt installiert... Ich hab jetzt alle mir zu verfügung-stehenden Mittel angwendet und bin einfach nur noch verzweifelt!!!

    HIIIILFEEEE!

    _Icoon
     
  2. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Der Grafikkartentreiber muss Suspend-to-RAM unterstützen. Leider hapert\'s da weit und breit! Matrox ist da aber löblich zu erwähnen!

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen