SVCD brennen

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Angel-HRO, 7. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    ich bin bei dem thema gerade auf ein Problem gestoßen.
    ich möchte eine SVCD erstellen, auf der beide Tonspuren genutzt werden. und scheitere an 2 Dingen:

    a) wie kann ich bei DVDx einstellen, dass die teilung der Dateien (700MB Rohling) so erfolgen soll, als wäre eine 2te Tonspur (mit 224kbit/s) drauf, oder kann man die 2te irgendwie "mitrippen"

    b) wie kann ich bei getrennten Daten (sprich eine Video/Ton datei und eine seperate Tondatei mit der 2ten Tonspur) beim Brennen (nero) einstellen, das die 2te Spur genutzt werden soll?

    Für Hilfe wäre ich dankbar
     
  2. Mohrruebe

    Mohrruebe Byte

    Registriert seit:
    1. Februar 2002
    Beiträge:
    18
    müsste unter MPEG Tools/Multiplexen gehn. I-Author ist kommerzielles SVCD Athoring Software und schon bissle alt. Musste selber recht lange suchen.

    Alles ist dann in einer Video-Datei, zum brenne empfehle ich Nero 5.5.x weil Nero das brennen von nicht-standardmäßigen SVCD unterstützt
    [Diese Nachricht wurde von Mohrruebe am 08.07.2002 | 06:38 geändert.]
     
  3. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    TMPEG hab ich, wo kann man da zwei Tonspuren mutliplexen?
    nach dem I-Author schaue ich mich jetzt mal um.
    Und mit wlechem Progamm brennt man das dann? sind die 2 Tonspuren nachher eigentlich beide IN der Videodatei, oder ein Video/Ton und eine Nur-Ton Datei?
     
  4. Mohrruebe

    Mohrruebe Byte

    Registriert seit:
    1. Februar 2002
    Beiträge:
    18
    Ich glaube mit diesem Progis ist das nicht möglich. Mit I-Author oder TMPEG müsste es möglich sein 2 Tonspuren zu multiplexen, wobei man bei I-Author noch nen Untertitel mit einfügen kann. Habe jedoch jetzt keinen Link für ne komplette Anleitung, da ich nur 1 Tonspur benutzte hiefür hab ich mal ne gute Anleitung gefunden: http://www.piloboy.de
    [Diese Nachricht wurde von Mohrruebe am 07.07.2002 | 19:03 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen