SVCD, DiVX mit Surround?

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Fuzzycato, 13. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fuzzycato

    Fuzzycato ROM

    Registriert seit:
    13. Juni 2002
    Beiträge:
    2
    Hi Leute,

    hat jemand von Euch ne Ahnung, ob man zu gerippten Filmen auch den Original-Sound dazubekommt? Hab gelesen, daß man eine SVCD auch mit Dolby Surround erstellen könnte ... ist das korrekt?

    Und wie siehts dann mit DiVX aus?

    Danke für Eure Antworten!
     
  2. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    1.137
    Hallo !

    Dolby Surround ist immer möglich , da noch kein Digitales Format .
    Siehe mein Posting :

    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=59706

    Dolby Surround Pro-Logic war das letzte Analog-Verfahren . Das kann man ihn jede Stereospur quetschen , also auch SVCD}s .

    Mit Originalton meinst du wahrscheinlich den Dolby-Digital bzw. den DTS-Ton . Wie MeChIBRA schon schreibt , geht das zwar theroretisch bei SVCD}s , aber mir ist KEIN Player bekannt , der das abspielen würde , keiner ! Mit DivX ist es ohne Probleme möglich , wenn auch nicht mit Tools wie DVDx , da muss man schon etwas "Handarbeit" anlegen .

    MfG Florian
     
  3. MeChIBRA

    MeChIBRA Kbyte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2001
    Beiträge:
    249
    es geht.

    allerdings kannst du die svcd dann auf den wenigsten Standalone playern abspielen.
    ähnlich wie die svcd ist die miniDVD, allerdings kannst du auch diese nur auf den wenigsten standalone playern abspielen.

    Also ist das beste wahrscheinlich (sofern dein Standaloen player keine SVCD mit AC-3 bzw. MiniDVDs unterstützt)

    die Kombination DivX + AC-3. Das geht defintiv, da du DivX (ein purer videocodec) mit jedem audiocodec kombnieren kannst.
    Allerdings ist das schoenste eine MiniDVD mit selbsterstellten Menüs;)

    MeChI

    Zusatz:

    Meine Ausagen beziehen sich auf Dolby Digital (AC-3), Dolby Sourround Pro Logic kannst du in jeden Film integrieren, da es einfach 4 kanäle in die zwei "analog" Spuren gemixt sind!!

    [Diese Nachricht wurde von MeChIBRA am 13.06.2002 | 23:38 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen