1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Svcd->dvd-r

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von CPU3, 24. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. CPU3

    CPU3 Byte

    Hi
    Ich wollte mal versuchen, ein 2CD SVCD-Film auf DVD-R zu brennen. Jetzt hab ich die beiden MPEG2-Datein von den SVCD, und dann versuch ich die mit TMPGEnc über Merge & Cut zusammenzufügen, danach ist die entstandene Datei aber ca. ab dem teil wo die 2. MPEG anfängt asynchron...
    Weiß jemand wodran das liegen könnte und wie ich die zusammenfügen kann, so dass die auch synchron sind?
    :heul:
     
  2. spooky_1982

    spooky_1982 Kbyte

    Da gibts ein Tool "Davideo für Filme aus dem Internet" das ist richtig geil, der macht alles automatisch und das in guter Qualität. probier doch mal das.
     
  3. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Schau auf meine Homepage -> unter Infos findest du eine Anleitung wie das geht
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen