svcd hakt oft in den letzten minuten

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von f.pelkner, 28. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. f.pelkner

    f.pelkner Byte

    Registriert seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    38
    hallo,

    wenn ich eine sicherungskopie von meinen dvd\'s anfertige, wirft mir dvd2svcd den gerippten film in bin und cue aus. ich brenne die files, schaue sie mir an und muss dann leider ziemlich häufig feststellen, dass die gebrannte svcd in den letzten 3 - 4 minuten oft hakt, sich ziemlich viele blöcke im bild bilden und der ton auch nicht astrein ist. den fehler hatte ich nun schon ein paar mal. benutze zum brennen der images die ********** suite. der fehler ist auf der cd, liegt also nicht am jeweiligen dvd-player.

    danke für jede antwort,

    pelkner
     
  2. oberbernd

    oberbernd Guest

    Hi, bei mir passiert das, wenn der Film asynchron ist. Anfangs macht der Player noch mit, aber dann, wenn Ton und Film zu sehr auseinanderlaufen, hakts. Das kann evtl. erst nach 20-30Minuten auffallen, also auf einem bestimmten Abschnitt des Films. Wenn TEMPGEnc beim MPG oder AVI nicht meckert, ist der Film ok.
    Bei Problemen ripp ich erst ins Avi-Format und lass das Ergebnis von VirtualDUB überprüfen.
    [Diese Nachricht wurde von oberbernd am 28.07.2003 | 23:35 geändert.]
     
  3. Zirkon

    Zirkon Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    1.210
    Verwendest Du überlange Rohlinge?
     
  4. SpliffDoc

    SpliffDoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    997
    hi
    die frage ist,haben die mpg dateien auf der festplatte diese fehler auch? wenn die movies schon vor dem brennen rumspinnen,dann liegts ev. an dvd2svcd (habe ich bei mir allerdings noch nie gehabt).
    ev. mal die neuste version downloaden.
    allerdings kann das auch passieren,wenn du billige rohlinge verwendest und/oder zu schnell brennst. darum die frage obs vor dem brennen schon fehler hat um das alles etwas eingrenzen zu können.

    gruss spliffdoc
     
  5. SpliffDoc

    SpliffDoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    997
    tach
    äh,dvd2svcd verwendet schon den tmpgenc.... :-)

    gruss spliffdoc
     
  6. Schon mal andere Wandler (DVDx, TMPGEnc) probiert?
    Evtl macht DVD2SVCD Probleme...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen