SVCD mit Menü

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von f.pelkner, 19. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. f.pelkner

    f.pelkner Byte

    Registriert seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    38
    Hallo.

    ich möcchte eine SVCD mit mehreren Filmen (jeder ca. 25 - 30 min.) erstellen, am besten noch ein kleines kapitelmenü dazu einbauen. hat jemand eine ahnung, ob das geht, bzw. wie es geht???

    danke für jede hilfe.....
     
  2. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Hi dieschi

    natürlich, in MVCD, er wollte aber als SVCD machen, da klappt es wieder nicht so dolle. Deshalb nur mein Einwand.

    Gruß
    André
     
  3. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Nur so eine Frage: "mit mehreren Filmen" - Wieviele denn? weil wenn jeder 25-30min geht, passen maximal 2 rauf, und das auch nur mit stark verringerter Bitrate, was sich in der Qualität (Klötzcheneffekt) widerspiegelt. Lieber 1 CD pro Film, dann hat man auch Qualitätsspielraum nach oben hin offen (max 3000kbit/s, manche DVD player machen aber auch nur 2700kbit/s maximal)

    Gruß
    André
     
  4. SpliffDoc

    SpliffDoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    997
    danke dieschi :-)
    ich wollts für den anfang einfach halten...
    man weiss ja nie...und wenns ihn so stark interessiert,hätte das auch selbst rausgefunden.etwas eigeninitiative muss ja sein ,oder ;-)

    gruss spliffdoc
     
  5. SpliffDoc

    SpliffDoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    997
    tach
    ich kann dir mal anhand von nero erklären wies geht....
    du öffnest nero und erstellst eine neue zusammenstellung (svcd).
    den haken bei "standardgemässe cd erstellen" würd ich immer rausnehmen .
    jetzt auf "neu" klicken und die filme einzeln (nicht zusammengesetzt) rüberziehn.jetzt gehst du auf den "brennen" button, und wechselst auf den reiter "menu" und setzt den haken bei "menu aktivieren".
    nun kannst du deine einstellungen tätigen und dem menu ein gesicht geben.zur kontrolle kannst du unten den haken bei "erste seite zeigen" setzen.
    nun hast dein menu mit direktzugriff auf die einzelnen kurzfilme.

    hoffe es ist einigermassen verständlich geschrieben..:-)

    gruss spliffdoc
     
  6. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    <I>... etwas eigeninitiative muss ja sein ...</I>

    Stimmt schon.
    Aber ich dachte mir halt -&gt; bevor er danach fragt ;) ...

    Gruß, dieschi
     
  7. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hi Andre,

    30 - 60 - 90 ..
    Auf einen 800MB-Rohling passen demnach 3 Filme in, meiner Meinung nach, guter Quali alsz.b. MVCD.

    Und da rendiert sich das schon mit einem Menü.

    Gruß, dieschi
     
  8. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    <B>Nachtrag bzw. Erweiterung zu Spliffdocs Beitrag:</B>

    Du kannst für jeden Film ein kleines Vorschaubild aktivieren das dann im menü angezeigt wird (ohne erscheint nur der Name der Filme).

    Dazu mache in der Zusammenstellung einen rechtsklick auf ein VideoFile - Eigenschaften.
    Jetzt hast du ein Fenster wo du in Register eins einstellen kannst ob und wielange eine Pause zwischen den Filmen gesetzt werden soll und in Register zwei per Scrollbalken ein Vorschaubild des Films gesetzt werden kann.

    Hoffe du kommst mit der Beschreibung auch klar ;)

    Gruß, dieschi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen