SVCD/MPEG2

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von 180657, 21. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. 180657

    180657 Byte

    Registriert seit:
    15. August 2001
    Beiträge:
    27
    Habe ich eine Chance eine Filmdatei im SVCD-Format bzw. MPEG2-Format mit einem normalen CD-Rom anzusehen. Gibt es einen Player der dies kann, oder ein Update für den Mediaplayer?
     
  2. MTrebuko

    MTrebuko Kbyte

    Registriert seit:
    21. Februar 2002
    Beiträge:
    288
    Hi Florian

    Wollte auch nicht über den Media Player ablästern ... (denn außer, daß die neue Verison mal das Problem hatte, deine persönlich abgespielten Hits und Filme einfach so weiterzumelden, ist das Ding doch recht gut.)(zudem benutz ich den auch)

    Ich wollte eher darauf hinaus, wie man Unzulänglichkeiten eines Produktes geschickt so auf Papier darstellen kann, daß es einem auf den ersten Blick gar nicht so auffällt. (aber da gibt es auch sicher noch bessere Besipiele von M$: Am besten gefällt mir der Ausdruck:
    "This is not a bug - this is by design / feature ..." (wörtlich aus M$ Beschreibung)

    (aber sooo wichtig wars auch nicht)

    Grüße

    MT
     
  3. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    1.137
    Hallo MTrebuko !

    Obwohl ich MS sehr kritisch gegenüberstehe (Ich hasse sie nicht , ich benutze ihre Produkte ja!) , bin ich vom Mediaplayer recht überzeugt . Ja , er ist ein RESOURCENVERNICHTER allererster Sahne , aber durch das (frei programmierbare) Codec-System , kann man fast alles mit ihm abspielen . Ich benutze aber auch noch den 6.4 , der geht noch , alles drüber ist Rechenzeitverschwendung :-) . Jeden Codec , den man im ins System einspielt , spielt er ab , Respekt .

    MfG Florian
     
  4. MTrebuko

    MTrebuko Kbyte

    Registriert seit:
    21. Februar 2002
    Beiträge:
    288
    Hi Florian

    Da hat M$ mal wieder sein Product besser dargestellt, als es ist ... ;-)

    Grüße

    MT
     
  5. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    1.137
    Das ist so nicht richtig . Auch Hardware braucht einen Codec . Dieser ist allerdings auf die Hardwarefähigkeiten der Karte abgestimmt . Nur durch den Einbau einer MPEG2-Karte wird der Media-Player kein MPEG2 spielen . Erst nach der Installation des Codecs für diese Karte .

    Ich hatte mal eine Rainbow-Runner für ne Matrox . Videoschnitt in MJPEG . Der funktioniert erst , nachdem man den MJPEG-Codec installiert hat . Auch wenn dieser dann auf RR-HARDWARE zurückgreift statt auf Prozessorpower .

    MfG Florian
     
  6. MTrebuko

    MTrebuko Kbyte

    Registriert seit:
    21. Februar 2002
    Beiträge:
    288
    Hi Florian

    <Allerdings kann der Mediaplayer KEIN MPEG2, auch nicht mit einem Update . ...

    Laut M$ macht der Media Player sehr wohl MPEG2, aber nur, wenn du die Hardware dazu hast. (daher hab ich auch vermutet, daß man keinen Codec braucht. Aber wenn man die Hardware nicht hat, dann braucht man halt den codec - von einem drittanbieter.)

    nach:
    http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;EN-US;q191346

    Grüße

    MT
     
  7. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    1.137
    Wieso nicht ? Wenn der Film auf deiner Platte ist (aus Netz) oder auf einer normalen CD . Allerdings kann der Mediaplayer KEIN MPEG2 , auch nicht mit einem Update . Dafür brauchst du entweder DVD-Software (z.B. PowerDVD , WinDVD) oder einen MPEG2-Codec für den Mediaplayer , den es aber nicht von MS gibt . Zumindest nicht kostenlos . PS : SVCD ist mpeg2 vom Videoformat her gesehen , genauso wie DVD , VCD . Wenn du allerdings PowerDVD (ist aber auch nicht umsonst!) installierst , dann kann dein Mediaplayer auch MPEG2 , weil PowerDVD den richtigen Codec dabei hat !

    MfG Florian
     
  8. Brauchst eine DVD Playersoftware dazu.

    Gruß MM
     
  9. MTrebuko

    MTrebuko Kbyte

    Registriert seit:
    21. Februar 2002
    Beiträge:
    288
    ALso MPEG2 Sollte füe den M$ MEDIA PLAYA kein Problem darstellen. Zur not geh einfach auf die M$ update Seite und zieh dir den neuesten Playa und dann sollte es gehen.

    Mit dem SVCD Format hab ich diesbezüglich keine Ahnung.

    Grüße

    MT
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen