svchost.exe 99% CPU Nutzung?!

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Notori, 6. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Notori

    Notori Kbyte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    249
    Hallo.

    Wie es der Titel schon sagt.

    ich habe soeben Win 2000 neu installiert, davor normal formatiert, und noch nicht viel gemacht auf dem PC.
    Ich habe lediglich ICS eingerichtet, was nun auch gut funktioniert, und Irfanview installiert, sonst noch absolut nichts !!!!

    Nun habe ichs chon alles voll im Taskmanager mit dingen die ich sonst nicht hatte, unter anderem eben 2 mal die svchost.exe, eine davon braucht 99% der CPU, und auch sehr viel vom RAM

    Der PC laggt dementsprechend, seiten im internet bauen sich langsamer auf als mit einem 14,8 K Modem

    Hat einer eine Idee?

    Ich muss das dringend wegbekommen :)

    Danke euch schonmal.

    Grüße
    Sven
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.657
  3. Notori

    Notori Kbyte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    249
    Hallo nochmal Deoroller.


    Nun, dieser Link ist an für sich nicht schlecht, jedoch killt er den Task nur alle paar Minuten, aber es muss doch eine erklärung dafür geben das ich dieses problem habe oder?

    Liegt es am Servicepack 4?

    Den habe ich installiert, davor war das problem nicht, jedoch habe ich den anschliessend nach Windows installiert.

    Ich würde das Problem gerne ganz beheben und nicht nur etwas installieren das den Task immer wieder killt :(

    Noch andere Tipps?

    Grüße

    Sven
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.657
    Glaube ich nicht.
    Wenn es daran liegt, könntest du den SP4 in die Win2K-CD integrieren, so dass bei der Installation gleich Win2kSP4 installiert wird.
    Das habe ich auch gemacht und so gleich mal 200MB Speicherplatz eingespart.
    Wie das geht, steht hier:
    http://www.wintotal.de/Artikel/w2ksp4/w2ksp4.php

    Gruß deoroller
     
  5. Notori

    Notori Kbyte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    249
    argh Deoroller :)

    Das weiß ich schon wie das geht :) :D

    Aber nun is es ja schon so, will ja nicht wieder alles neu machen müssen.

    Will nur das die svchost.exe nicht soviel CPU braucht :(

    Ich habe unter anderem noch andere Tasks die ich nicht kenne und die ich eigentlich noch nicht hatte.


    SVCHOST13.exe

    wuamgd.exe
    bot.exe

    Was um alles in der welt soll das alles?
    Der PC is grade mal 10 min online und servicepacks so wie paar sicherheitsupdates sind drauf und der PC ist schlimmer als vor dem formatieren?


    Kann doch nicht sein oder?


    Ich brauche dingend Hilfe die mich weiter bringt.
    Weiter im Sinne von 99% CPU Nutzung im Leerlaufprozess :D:D:D

    Grüße

    Sven
     
  6. Firenze

    Firenze Guest

  7. Notori

    Notori Kbyte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    249
    Das ist alles nicht mehr normal.


    Nun habe ich auf dem Clientrechner das Problem das explorer.exe 99% CPU nutzung braucht.

    Nun geht an keinem rechner mehr richtig was :(

    Ich könnt echt ausflippen wenn ich nur an microsoft denke :(

    Oder die Leute die nur son blödsinn machen

    Ich poste die log dann gleich

    bis gleich

    Sven
     
  8. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.657
    Malware :atomrofl:

    :bet::bet::bet:

    Vielleicht sollte man alle Patches usw. Virenscanner, Firewall etc. auch noch installieren, bevor man seinen Rechner zur Jagd frei gibt.

    Gruß deoroller
     
  9. Notori

    Notori Kbyte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    249
    Also gut.

    Hier ist mal die Log vom Hostrechner, der das problem mit der svchost.exe hat.



    Logfile of HijackThis v1.98.0
    Scan saved at 23:30:40, on 06.07.2004
    Platform: Windows 2000 (WinNT 5.00.2195)
    MSIE: Internet Explorer v5.00 (5.00.2920.0000)

    Running processes:
    C:\WINNT\System32\smss.exe
    C:\WINNT\system32\winlogon.exe
    C:\WINNT\system32\services.exe
    C:\WINNT\system32\lsass.exe
    C:\WINNT\system32\svchost.exe
    C:\WINNT\system32\spoolsv.exe
    C:\WINNT\System32\svchost.exe
    C:\WINNT\System32\nvsvc32.exe
    C:\WINNT\system32\regsvc.exe
    C:\WINNT\system32\MSTask.exe
    C:\WINNT\Explorer.exe
    C:\WINNT\System32\bot.exe
    C:\WINNT\System32\internat.exe
    C:\WINNT\System32\wuamgd.exe
    C:\WINNT\System32\SVCHOST13.exe
    C:\Programme\Internet Explorer\IEXPLORE.EXE
    C:\WINNT\System32\msconfg.exe
    C:\WINNT\system32\tftp.exe
    C:\WINNT\system32\tftp.exe
    C:\WINNT\system32\tftp.exe
    C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator\Eigene Dateien\HijackThis\HijackThis.exe
    C:\WINNT\System32\WinFixd32.exe
    C:\WINNT\System32\PDSched.exe

    R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = http://www.microsoft.com/isapi/redir.dll?prd=ie&ar=iesearch
    R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://www.gmx.de/
    R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = http://www.msn.de/
    R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Search_URL = http://www.microsoft.com/isapi/redir.dll?prd=ie&ar=iesearch
    R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = http://www.microsoft.com/isapi/redir.dll?prd=ie&ar=iesearch
    R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://www.microsoft.com/isapi/redir.dll?prd={SUB_PRD}&clcid={SUB_CLSID}&pver={SUB_PVER}&ar=home
    R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Connection Wizard,ShellNext = http://www.msn.de/
    O3 - Toolbar: @msdxmLC.dll,-1@1031,&Radio - {8E718888-423F-11D2-876E-00A0C9082467} - C:\WINNT\System32\msdxm.ocx
    O4 - HKLM\..\Run: [Synchronization Manager] mobsync.exe /logon
    O4 - HKLM\..\Run: [NvCplDaemon] RUNDLL32.EXE C:\WINNT\System32\NvCpl.dll,NvStartup
    O4 - HKLM\..\Run: [nwiz] nwiz.exe /install
    O4 - HKLM\..\Run: [Microsoft Message Machine] SVCHOST13.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [Microsoft Update] msconfg.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [Microsoft Update Machine] bot.exe
    O4 - HKLM\..\RunServices: [Microsoft Message Machine] SVCHOST13.exe
    O4 - HKLM\..\RunServices: [Microsoft Update] msconfg.exe
    O4 - HKLM\..\RunServices: [Microsoft Update Machine] bot.exe
    O4 - HKCU\..\Run: [internat.exe] internat.exe
    O4 - HKCU\..\Run: [Microsoft Update Machine] bot.exe
    O4 - HKCU\..\Run: [Microsoft Update] msconfg.exe
    O4 - HKCU\..\Run: [Microsoft Message Machine] SVCHOST13.exe
    O9 - Extra button: Related - {c95fe080-8f5d-11d2-a20b-00aa003c157a} - C:\WINNT\web\related.htm
    O9 - Extra 'Tools' menuitem: Show &Related Links - {c95fe080-8f5d-11d2-a20b-00aa003c157a} - C:\WINNT\web\related.htm
    O14 - IERESET.INF: SEARCH_PAGE_URL=
    O14 - IERESET.INF: START_PAGE_URL=
    O17 - HKLM\System\CCS\Services\Tcpip\..\{9C35ADC3-15A7-4E50-8221-F6F9DA6F4437}: NameServer = 217.237.150.33 194.25.2.129
    R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Connection Wizard,ShellNext = http://www.msn.de/
    O3 - Toolbar: @msdxmLC.dll,-1@1031,&Radio - {8E718888-423F-11D2-876E-00A0C9082467} - C:\WINNT\System32\msdxm.ocx
    O4 - HKLM\..\Run: [Synchronization Manager] mobsync.exe /logon
    O4 - HKLM\..\Run: [NvCplDaemon] RUNDLL32.EXE C:\WINNT\System32\NvCpl.dll,NvStartup
    O4 - HKLM\..\Run: [nwiz] nwiz.exe /install
    O4 - HKLM\..\Run: [Microsoft Message Machine] SVCHOST13.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [Microsoft Update] msconfg.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [Microsoft Update Machine] bot.exe
    O4 - HKLM\..\RunServices: [Microsoft Message Machine] SVCHOST13.exe
    O4 - HKLM\..\RunServices: [Microsoft Update] msconfg.exe
    O4 - HKLM\..\RunServices: [Microsoft Update Machine] bot.exe
    O4 - HKCU\..\Run: [internat.exe] internat.exe
    O4 - HKCU\..\Run: [Microsoft Update Machine] bot.exe
    O4 - HKCU\..\Run: [Microsoft Update] msconfg.exe
    O4 - HKCU\..\Run: [Microsoft Message Machine] SVCHOST13.exe
    O9 - Extra button: Related - {c95fe080-8f5d-11d2-a20b-00aa003c157a} - C:\WINNT\web\related.htm
    O9 - Extra 'Tools' menuitem: Show &Related Links - {c95fe080-8f5d-11d2-a20b-00aa003c157a} - C:\WINNT\web\related.htm
    O14 - IERESET.INF: SEARCH_PAGE_URL=
    O14 - IERESET.INF: START_PAGE_URL=
    O17 - HKLM\System\CCS\Services\Tcpip\..\{9C35ADC3-15A7-4E50-8221-F6F9DA6F4437}: NameServer = 217.237.150.33 194.25.2.129

    Nachher kommt die Log vom Clientrechner :)

    grüße

    Sven


     
  10. MCSE-MCT

    MCSE-MCT Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    876
    Blind getippt, Du bist stolzer Besitzer eines AgoBots oder mehrerer anderer Würmchen.

    Schön dass Du ICS eingerichtet hast, aber Du solltest Dich VOR einem Internet-Zugriff um Deine Sicherheit kümmern. Also:

    - Zoneneinstellungen für Internet RESTRIKTIVST
    - letztes SP und letzte Patches (von CD)
    - eine Pers.FW (manche sagen, es ist Schlangenöl, egal)
    - ein AV-Scanner (on-access)

    - Port-Check (http://scan.sygate.com/)
    - Zoneneinstell. für Vertrauenswürdig anpassen
    usw.


    Ach ja. Du solltest nicht böse auf M$ sein. Viele Leute sind böse auf Dich, weil Du eine weitere Virenschleuder ahnungslos ins Internet stellst. Nur mal so.
     
  11. Notori

    Notori Kbyte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    249
    Naja, übertreiben sollte man mal nicht !

    Der PC war gerade 10 min vorher formatiert worden, ich war bei microsoft sicherheitspatches am downloaden, das wars !!!!!!!!

    Diese muss ich ja erst mal downloaden um sie aktivieren zu können.

    Wo und wie ist hier zu sehen was ich für Würmer habe?

    Und auf Microsoft sauer sein ist ja gar nicht ganz so ohne grund, mit Linux hatte ich diese Probleme Nie !!!!!!!!!!!!

    Was genau muss ich nun tun?

    Neu fomatieren?

    Welche Tools?

    Warum hatte ich 10 Jahre bisher nie Probleme mit dem Internet obwohl ich KEINE Firewall oder sowas hatte?

    Was ist mit Zonelabs?

    Ist die FW zu empfehlen?


    Welche Tools, oder welche Antiviren Programme sollt eich haben?

    Danke im voraus :)

    Grüße

    Sven

     
  12. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.657
  13. MCSE-MCT

    MCSE-MCT Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    876
    Lieber Notori,

    Du scherzt. 10 Min. sind eine Ewigkeit. Seit Blaster reicht für eine Infektion 1 (EINE) Sekunde. Seitdem (und den Modif. von Phatbot etc.) brauchst Du nichts klicken, es reicht die Anwesenheit im http://WWW.


    *SNIP*

    > Was ist zu tun?
    Neues System? => Also kein Verlust. => Neu machen.

    > Was genau muss ich nun tun?
    ICS erst einsetzen, wenn EIN (=ICS-Host) System sicher ist. Bis dahin...


    Ein Übergangssystem herstellen.
    ------------------------------------------------
    - Partitionieren + Formatieren (per Diskette)

    - w2000 inst. + SP4
    + Zoneneinstellungen wie erzählt RESTRIKTIVST

    - Pers.Firewall inst.
    . Lernmodus zum reagieren können
    . Voreinstellung: alles blocken
    . Aus dem Lernmodus gezielt freischalten
    ...falls Du an dieser Stelle keine hast, verloren*.

    - PPP(oE) usw. also Internetzugang ermöglichen
    . keine Post abholen (OE benutzt 'eingeschränkte Sites')
    ... frühestens jetzt www-Zugang

    - kompletter Check (http://scan.sygate.com/)
    . die haben auch ne Firewall (IMHO keine schlechte)

    - AV-Inst. mit neuesten Sigs.
    . On-Demand-Check (und on-access enablen)

    - M$ als vertrauenswürdig nehmen + entspr. Zone anpassen
    . Patches holen (und wenn Du gelernt hast -> CD-RW)
    . Über den Bau einer 'gepatchten-2000-CD' s. ?.. c't

    ... usw. ...

    - Am Ende! richte ich ICS ein.
    . Bedenke, der ICS-Host ist Deine Haustür.
    ... Überlege den Kauf eines Breitbandrouters (40,- Euronen)
    . ICS ist eine leidige M$-Gate-Krücke


    Danach:

    - Hältst Du Deine AV-Sigs aktuell (täglich -> Taskplaner)
    - Checkst Du die Traffic-Logs Deiner FW.
    - Bist Du stets auf der Suche nach Supp.CDs (Knoppix etc.)


    Falls ich etwas vergessen habe, bitte ergänzen.

    Ach ja. - Die Frage mit LINUX habe ich nicht beantwortet. Nur soviel: Code wird geschrieben für weiteste Verbreitung / Schädigung. Da ist IE top. BTW gibts ausser div. BSDs ca. 50.000 exploitable GETCH im Kernel. Du vermutest richtig: Das Risiko sitzt VOR der Gurke. ICS wird allerdings mit LINUX / BSD (UNIX) besser gelöst.


    PS.:
    --------------------
    (*) bedeutet: Entweder aus Zeitschriften-CDs eine ziehen oder von einem sicheren Pc eine besorgen lassen.
     
  14. Notori

    Notori Kbyte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    249
    mhm..


    Hab ich schon erwähnt das ich kein Mitarbeiter der Nasa bin?

    Ich kam bisher ganze 10 Jahre ohne eine FW aus, geschweigedenn das ich jemals schlimmeres auf dem PC hatte als ein paar hijacker.

    Selbst msblast habe ich damals gut, schnell und sicher wieder aus dem System entfernt.

    Sorry, sei mir nicht böse, aber wie du das hier beschrieben hast müßte ich ja nun noch in eine Drogerie gehn und Gummihandschuhe besorgen damit ich meinen PC ja nicht mit der blosen hand berühre ?!?!


    :D

    Eine FW ist schön und gut, aber das Problem ist das sie sehr vieles an Datenstrom blockt was ich aber brauche.

    Nun, ich habe jetzt noch die gelegenheit mit dem befallenen System einige Dateien aus dem internet zu saugen, dann Brennen , formatieren und neu installieren :)

    Grüße

    Sven
     
  15. Notori

    Notori Kbyte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    249
    So.

    Habe nochmal alles neu gemacht, und Servicepack direkt installiert ect.

    Dann habe ich wieder diesen Patch
    Windows2000-KB823980-x86-DEU
    installiert, und wieder hatte ich 99% CPU Nutzung auf der svchost.exe

    Ich hatte aber keine bot.exe oder sowas wie gestern.

    Und das obwohl ich noch NICHT online war, sondern nur dne PC eingerichtet habe.

    Nun, ich habe die Datei

    Windows2000-KB823980-x86-DEU

    wieder gelöscht und die CPU Nutzung liegt auf dem Leerlaufprozess bei 99% so wie es auch sein soll.
    Entweder is es grade nur Zufall, oder es lag wirklich an dem Sicherheitsupdate von Microdoof ups ich meine Soft :D

    Sven
     
  16. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.657
  17. Notori

    Notori Kbyte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    249
    So.

    Nun bin ich endlich fertig.

    Ich hatte 5 oder 6 Würmer drauf, unter anderem sprach ein online Virenscanner auch von Malaware

    Es waren die bot.exe die von einem Wurm kam, sowie auch die stdbot.exe usw usw

    also jede Menge Müll drauf, obwohl ich heute vormittag nochmal formatiert hatte.

    Habe nun 6 mal Antivir drüber laufen lassen, und einige andere Virenscanner, laut denen ist nun alles weg.
    Das System läuft nun auch wieder optimal.


    Danke nochmal an alle.

    Falls sich wieder was ändern sollte melde ich mich

    Grüße
     
  18. MCSE-MCT

    MCSE-MCT Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    876
  19. Notori

    Notori Kbyte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    249
    sorry, aber das weiß ich nicht.

    Ich glaube im nachhinein auch nicht das es daran lag, wie oben schon erwähnt hatte ich ja jede Menge Würmer und anderes Zeug auf dem PC :(

    Grüße

    Sven
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen