svchost.exe

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Leopard959, 25. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Leopard959

    Leopard959 Byte

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    85
    Im Task Manager zeigt es mir ungefähr 5 verschiedene svchost.exe Dateien an unter Prozesse !
    Welche davon benötige ich - sind notwendig für das System?
    Was macht das Programm genau?
    Wie bekomm ich es/alle (?) weg, falls sie unnütz sind ?
    Wieso arbeitet eine ständig (CPU-Auslastung Netzwerk) !?

    Bitte um Hilfe !
    thanx ;-)

    mlg
    Martin
    [Diese Nachricht wurde von Leopard959 am 25.04.2003 | 05:16 geändert.]
     
  2. Leopard959

    Leopard959 Byte

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    85
    Oder doch an schlechten Monat !?
    *lol*
    ;-)
     
  3. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hallo leopard!
    Was ich noch sagen wollte: ich Dich auch nicht.
    Mit dem schlechten Tag könnte zwar schon gewesen sein, aber ich wüßte nicht, was Dich das angeht.
    Gruß
    Henner
     
  4. Leopard959

    Leopard959 Byte

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    85
    Danke Franzkat !!!
    ;-)

    Und an henner ...
    NANANA werd wird denn gleich so böse !?
    *ggg*
    Hattest an schlechten Tag ?
    Oder a miese Stunde ?
    Oder bist du einer von jenen die ständig und überall was zu meckern haben !?

    Spar dir lieber die Zeit und Mühe ... anstatt hier zu "stänkern" könntest du Armen, Hilfsbedürftigen, Unwissenden, deren BS nicht vernünftig läuft, so wie ich einer bin *g*, weiterhelfen !!!
    ;-)

    Übrigens mein BS läuft sogar sehr vernünftig, eben
    weil ich es warte - ich investiere auch genug Zeit darin !
    Aber nur weil ich ein BS habe, heisst dass ja noch lange nicht,
    dass ich zum Fachmann werden muss ! Oder ?
    *ggg*
    Oder bist du zum Gynäkologen geworden, weil du ne Freundin hast?
    *lol*

    Ich habe nur versucht und es ist mir auch gelungen max. Informationen darüber zu erhalten bzw. eine optimale Lösung zu finden !
    Und da ich nicht im Sinn habe zum PC-Profi zu werden, habe ich mich eben an Wissende (!) gewandt !

    Und denen bin ich sehr dankbar für ihre Tipps !!!

    Aber solche Menschen wie du ... die kann ich nicht leiden !
    ;-)

    mlg
    Martin
     
  5. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    s sogar komplett machen für Dich, das käme dann aber (bei freier Anfahrt) so ca. 70 - 80 ? die Stunde...
    Ich schätz\', auch das würde Dir nicht passen.
    Gruß
    Henner
    [Diese Nachricht wurde von henner am 19.06.2003 | 09:53 geändert.]
     
  6. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Die Frage ist doch eigentlich schon beanwortet worden.Du mußt Dir in der Eingabe-Konsole mit tasklist /svc die Unterprozesse des jeweiligen svchost-Prozesses anzeigen lassen.Du kannst dann die Dienste gezielt deaktivieren, um zu sehen, welcher der Resssourcen-Verbraucher ist. Allerdings solltest Du die wechselseitigen Abhängigkeitsverhältnisse der Dienste beachten, um nicht unbeabsichtigt Deinen Rechner lahmzulegen.

    franzkat
     
  7. Leopard959

    Leopard959 Byte

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    85
    Kann mir niemand weiterhelfen ?
    ;.-(

    mlg
    Martin
     
  8. Leopard959

    Leopard959 Byte

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    85
    Woher weiss ich wenn ich unter dem Task-Manager unter Prozesse sehe dass eine (von den 5) svchost.exe ständig arbeitet (3% CPU Auslastung) und auch ständig über das Netzwerk komuniziert, welcher der Dienste das nun ist ???
     
  9. Leopard959

    Leopard959 Byte

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    85
    Danke für die bisherige Hilfe !!!
    Gibt es eine kompetente VERSTÄNDLICHE Auskunft auch?
    *sfg*
    mlg
    Martin
     
  10. Banana

    Banana ROM

    Registriert seit:
    21. März 2001
    Beiträge:
    5
    @Leopard959
    Und für WXP:
    Gehen Sie folgendermaßen vor, um sich die Liste der in "Svchost" ausgeführten Dienste anzusehen:
    Klicken Sie in der Windows-Taskleiste auf Start, und klicken Sie dann auf Ausführen.
    Geben Sie in das Feld Öffnen bitte CMD ein. Drücken Sie danach die [Eingabetaste].
    Geben Sie Tasklist /SVC ein, und drücken Sie dann die [Eingabetaste].
    Durch den Befehl "Tasklist" wird eine Liste der aktiven Prozesse angezeigt. Durch die Befehlszeilenoption /SVC wird eine Liste der aktiven Dienste in den einzelnen Prozessen angezeigt. Weitere Informationen zu einem Prozess erhalten Sie, wenn Sie den folgenden Befehl eingeben und dann die [Eingabetaste] drücken:
    Tasklist /FI "PID eq Prozess-ID "

    Das folgende Beispiel einer durch den Befehl "Tasklist" erzeugten Ausgabe zeigt zwei Instanzen von "Svchost.exe", die gerade ausgeführt werden: Image Name PID Services
    ========================================================================
    System Process 0 N/A
    System 8 N/A
    Smss.exe 132 N/A
    Csrss.exe 160 N/A
    Winlogon.exe 180 N/A
    Services.exe 208 AppMgmt,Browser,Dhcp,Dmserver,Dnscache,
    Eventlog,LanmanServer,LanmanWorkstation,
    LmHosts,Messenger,PlugPlay,ProtectedStorage,
    Seclogon,TrkWks,W32Time,Wmi
    Lsass.exe 220 Netlogon,PolicyAgent,SamSs
    Svchost.exe 404 RpcSs
    Spoolsv.exe 452 Spooler
    Cisvc.exe 544 Cisvc
    Svchost.exe 556 EventSystem,Netman,NtmsSvc,RasMan,
    SENS,TapiSrv
    Regsvc.exe 580 RemoteRegistry
    Mstask.exe 596 Schedule
    Snmp.exe 660 SNMP
    Winmgmt.exe 728 WinMgmt
    Explorer.exe 812 N/A
    Cmd.exe 1300 N/A
    Tasklist.exe 1144 N/A
    Die Registrierungseinstellungen für die zwei Gruppen aus diesem Beispiel sind wie folgt:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Svchost :
    Netsvcs: Reg_Multi_SZ: EventSystem Ias Iprip Irmon Netman Nwsapagent Rasauto Rasman Remoteaccess SENS Sharedaccess Tapisrv Ntmssvc
    RApcss :Reg_Multi_SZ: RpcSs
     
  11. Banana

    Banana ROM

    Registriert seit:
    21. März 2001
    Beiträge:
    5
    @ Leopard959
    Wenn Du meinst, dass es Dir was hilft, hier die genauen Infos, die Du suchst: Für W2K:
    Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Liste der in "Svchost" ausgeführten Dienste anzuzeigen:
    Extrahieren Sie von der Windows 2000-Installations-CD-ROM aus dem Ordner Support\Tools und der Datei Support.cab das Hilfsprogramm Tlist.exe.
    Klicken Sie im Menü Start auf Ausführen und geben Sie cmd ein.
    Geben Sie den Ordner an, aus dem Sie das Hilfsprogramm "Tlist.exe" extrahiert haben.
    Geben Sie tlist -s ein.
    Durch den Befehl "Tlist.exe" wird eine Liste der aktiven Prozesse angezeigt. Durch die Befehlszeilenoption -s wird eine Liste der aktiven Dienste in den einzelnen Prozessen angezeigt. Geben Sie tlist pid ein, um weitere Informationen über den Prozess zu erhalten, .

    Die folgende Beispielausgabe für "Tlist" zeigt zwei ausgeführte Instanzen von "Svchost.exe":
    0 System Process
    8 System
    132 smss.exe
    160 csrss.exe Title:
    180 winlogon.exe Title: NetDDE Agent
    208 services.exe Svcs: AppMgmt,Browser,Dhcp,dmserver,Dnscache,Eventlog,lanmanserver,LanmanWorkstation,LmHosts,Messenger,PlugPlay,ProtectedStorage,seclogon,TrkWks,W32Time,Wmi
    220 lsass.exe Svcs: Netlogon,PolicyAgent,SamSs
    404 svchost.exe Svcs: RpcSs
    452 spoolsv.exe Svcs: Spooler
    544 cisvc.exe Svcs: cisvc
    556 svchost.exe Svcs: EventSystem,Netman,NtmsSvc,RasMan,SENS,TapiSrv
    580 regsvc.exe Svcs: RemoteRegistry
    596 mstask.exe Svcs: Schedule
    660 snmp.exe Svcs: SNMP
    728 winmgmt.exe Svcs: WinMgmt
    852 cidaemon.exe Title: OleMainThreadWndName
    812 explorer.exe Title: Program Manager
    1032 OSA.EXE Title: Reminder
    1300 cmd.exe Title: D:\WINNT5\System32\cmd.exe - tlist -s
    1080 MAPISP32.EXE Title: WMS Idle
    1264 rundll32.exe Title:
    1000 mmc.exe Title: Device Manager
    1144 tlist.exe

    Die Registrierungseinstellungen für die zwei Gruppen aus diesem Beispiel sind wie folgt:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Svchost:
    netsvcs: Reg_Multi_SZ: EventSystem Ias Iprip Irmon Netman Nwsapagent Rasauto Rasman Remoteaccess SENS Sharedaccess Tapisrv Ntmssvc
    rpcss :Reg_Multi_SZ: RpcSs
    [Diese Nachricht wurde von Banana am 03.06.2003 | 11:46 geändert.]
     
  12. malakatar

    malakatar Byte

    Registriert seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    61
    mit adAware und pestPatrol spione entlarvt?
    mit antiTrojan o.so abgecheckt?
    mit xp-antispy den rest weg...
    und alles istb ok!?
     
  13. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Vor einem "blinden" Beenden der Dienste kann man aber nur warnen.Man weiß ja so nicht, welchen Dienst man beendet.Manche Dienste sind notwendig, damit Windows überhaupt bootet.Es ist dann nicht so einfach, diese Dienste wieder über die Recovery-Konsole zu reaktivieren. Um auzutesten, welche Dienste aktuell laufen, kann man sich diese auch mit msconfig anzeigen lassen.

    franzkat
     
  14. Leopard959

    Leopard959 Byte

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    85
    Wie kann ich denn feststellen welcher dieser der intensivste ist?
    Und wo beenden? ... Direkt unter Task-Manager/Prozesse ... wird er dann nicht wieder genau gleich gestartet beim Hochfahren? Denke schon-oder!?

    mlg
    Martin
     
  15. Leopard959

    Leopard959 Byte

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    85
    Und dort kann ich feststellen welcher dieser vielen diese eine ist die ständig läuft???
    Es MUSS doch eine Möglichkeit geben dies festzustellen???

    mlg
    Martin

    P.S.: thanx für die bisherigen Tipps
    ;-)
    [Diese Nachricht wurde von Leopard959 am 12.05.2003 | 10:49 geändert.]
     
  16. SSam2

    SSam2 Byte

    Registriert seit:
    18. April 2003
    Beiträge:
    74
    Den Speicher-Intensievsten (bei mir ~15 Mb ) kann ich bei mir ohne Probleme beenden, er wird dann neu gestartet und braucht nur noch 1.5 Mb Ram
    Gruß SSam
     
  17. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    In folgendem Registry-Schlüssel findest du die Einträge :

    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControlSet00x\Services
    franzkat
     
  18. Leopard959

    Leopard959 Byte

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    85
    Und wie muss ich das machen???
     
  19. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Eine 1 zu 1 Zuordnung eines Dienstes einer svchost.exe ist nicht möglich. Durch den Prozess svchostexe werden immer mehrere Dienste verwaltet.Du kannst Dir in der Registry anzeigen lassen, welche Dienste mit svchost.exe und welchem Parameter geladen werden.Das sind aber eine ganze Menge.

    franzkat
     
  20. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    http://www.zdnet.de/downloads/programs/b/y/de0PBY-wc.html
    das meint er
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen