SW-Eintrag trotz versteckter Partition?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von piano, 4. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. piano

    piano Byte

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    45
    Guten Tag!
    Ich habe Win XP home. Es ist zweimal installiert, aber nicht nach XP-Willen, sondern jeweils auf einer NTFS-Partition derselben Platte, wobei die jeweils andere durch einen Bootloader versteckt wird.
    Wenn ich unter der einen Installation ein neues Programm installiere, dann den Rechner neu hochfahre, aber die andere Partition boote (remember die erste wird nunmehr versteckt), dann finde ich unter Systemsteuerung/Software den Eintrag dieses Programmes. Selbstverständlich ist das Programm selbst nicht hier installiert. Wenn ich nun sage "Ändern/Entfernen", dann sagt er, er könne das Programm nicht finden (logisch), er würde aber gerne den Eintrag in dieser Liste entfernen, wenn ich das will.
    Offenbar gibt es durch diesen Umstand zwar keine Betriebsstörungen, aber wie kann sowas sein? Und viel wichtiger:
    Ein Grund für das "gegenseitige verstecken" ist die Virusangst. Kann ich mir aber nun doch einen Virus einfangen, der sich dann auf welchem Weg auch immer auf der versteckten Partition ebenfalls einnistet? Irgendeine Verbindung scheint es ja zu geben ... ???
    Für beruhigende Antworten dankend, aber auch brutale Ehrlichkeit verkraftend grüßt der Lars.
     
  2. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    Guten Tag Lars,
    ich habe XP auch mehrfach installiert (aus anderen Gründen) in einem PC, aber auf verschiedenen Platten und bei mir sind die von Dir geschilderten Symptome nicht vorhanden.
    Wenn Du aber sicher gehen möchtest (Virenangst), dann besorg Dir einen Wechselrahmen und eine zweite Platte, dann kannst auf sichere und einfache Weise Deine Dir wichtigste Platte sauber halten.

    Gruß
    Wolfgang
     
  3. piano

    piano Byte

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    45
    Weitere Erkenntnis:
    Eine aufgehobene Freigabe eines Ordners auf Partition "1" (dabei "2" versteckt) war nach dem Neubooten von "2" (dann "1" versteckt) auch aufgehoben.
    Also gibt es eine "direkte" Verbindung, ob versteckt oder nicht!

    Weiß denn keiner, ob das auch i.S. Viren gefährlich ist?

    Grüße vom Lars.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen