Swap-Partition - High oder Low-Level?

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von bitchen, 29. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bitchen

    bitchen ROM

    Registriert seit:
    29. Juni 2003
    Beiträge:
    2
    Hallo,
    die Frage ist diese: Muss man Swap-Partitionen formatieren? Ist eine Swap-Partition überhaupt formatiert? Wenn ja, per High-oder per Low-Level? Ich will hier keine Antwort mit fdisk, mkswap oder swapon haben, sondern eine einfache Antwort auf die Frage.

    gruß,
    Peda
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Der von dir angesprochene Befehl <mkswap> formatiert
    die swap-partition sonst kannst du sie nicht benutzen.
    Sicher muss da ein Dateisystem drauf du willst doch schließlich
    Daten in diesen Swap-Bereich schreiben...

    Gruss Wolfgang
     
  3. bitchen

    bitchen ROM

    Registriert seit:
    29. Juni 2003
    Beiträge:
    2
    Aber ein Dateisystem ist nicht drauf, oder? Es existiert dann nur eine Einteilung in Sektoren.
    peda
     
  4. Noob2Profi

    Noob2Profi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Mai 2003
    Beiträge:
    765
    eine swap partition ist formatiert , eine unformatierte partition nennt man unformatiert.

    mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen