Switch hinter Router ?

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von cosquo, 17. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cosquo

    cosquo Byte

    Registriert seit:
    8. August 2002
    Beiträge:
    25
    Bald werde ich wohl auf die T-DSL Flatrate der Telekom zurückgreifen müssen.
    Kann ich, nachdem ich über einen Router, der ja für eine Mehrplatznutzung bei der Telekom verpflichtend ist, einen RJ45 - Stecker mit einem Switch verbinden und daran wieder 2 PCs anschliessen?
     
  2. cosquo

    cosquo Byte

    Registriert seit:
    8. August 2002
    Beiträge:
    25
    Ja, hast recht. Die meisten Router haben ja 4 Anschlüsse.
    Aber ich hab 3 PCs und zwei stehen nah beieinander und der andere mit 20m Crossover.Der Router steht dann beim einzelnen PC.
    Deswegen.....
    Aber wenn ich den Router in mein Zimmer stelle, kann ich ja alle 3 anschliessen (falls das mit dem Switch geht !?)

    thx
     
  3. dito77

    dito77 Byte

    Registriert seit:
    27. Mai 2002
    Beiträge:
    80
    Wieviel Rechner sollen es insgesamt werden? Bei 2 Rechnern Brauchst du weder Router noch Switch. Bei 3 Rechnern reicht meiner Meinung nach ein Router. Hab zwar selber noch nicht mit Routern gearbeitet, aber ein Kumpel hat darüber 3 Rechner im Netz laufen gehabt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen