Symantec legt Streit mit Hotbar bei

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Der_Shogun, 7. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Der_Shogun

    Der_Shogun Kbyte

    Registriert seit:
    11. April 2004
    Beiträge:
    392
    ich sehe das ganze mit gemischten gefühlen , auf der ein seite ist das noch innerhalb symantecs firmenphilosophie weil sie letztes jahr klar gesagt hatten das man bei der antispyware-erkennung auch hauptsächlich aufzuklären versucht und die letzte entscheidung dem user überlässt (vll. um gerade prozessen aus den weg zu gehen) , aber auf der anderen seite hatte symantec auch klar gesagt "wer gegen uns klagt wird sein blaues wunder erleben". deshalb sehe ich das nicht unbedingt als sieg von symantec an , man hätte bei solchen dreckproduzenten hier klare fronten schaffen können aber ich vermute hinter hotbar steht noch eine gewisse lobby .
     
  2. kuhn73

    kuhn73 Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juli 2003
    Beiträge:
    1.489
    Ich weiß ja nicht, ob sich die Hotbar-Toolbar auch unbeaufsichtigt installiert, ich hab nur ein Setup-Programm gefunden, bei dem in den Licence Agreements vor der Installation eindeutig darauf hingewiesen wird, wozu der Müll eigentlich da ist. Und da muß man erst einmal sein Häkchen machen, bevor es weiter geht...

    Adware: keine Frage, aber mit Zustimmung des Nutzers bei der Installation (vorausgesetzt, es läuft nur über eine eigenmächtige Installation).

    kuhn73
     
  3. Der_Shogun

    Der_Shogun Kbyte

    Registriert seit:
    11. April 2004
    Beiträge:
    392
    Adware Hotbar wird meistens in werbefinanzierter freeware oder auch über schon vorinstallierte spyware auf einem system heimlich nachinstalliert. die antwort auf deine eingangsfrage ist Ja.
     
  4. kuhn73

    kuhn73 Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juli 2003
    Beiträge:
    1.489
    Danke für die Info, nur dann frage ich mich auch, wie Hotbar Symantec tatsächlich zu einem Vergleich bewegen konnte - da muß ja wirklich einiges im Hintergrund laufen...
     
  5. Der_Shogun

    Der_Shogun Kbyte

    Registriert seit:
    11. April 2004
    Beiträge:
    392
    hmmm...umsonst wird Hotbar ja nicht als "potentiell ungewollte software" gehandelt , ist mir auch schleierhaft warum symantec da umgefallen ist.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen