Symantec: Norton Ghost 9 mit PowerQuest-Technologie

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von eregmeg, 9. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. eregmeg

    eregmeg ROM

    Registriert seit:
    22. Mai 2000
    Beiträge:
    1
    Symantec Ghost 9.0 / Antivirus 5.0. - NICHT KAUFEN !

    Jetzt ist Symantec definitiv auf dem falschen Geleise gelandet.
    Aktivierung wie bei Microsoft, erzieht die Kunden dahin, sich nach Alternativen umzusehen. Dies ist sicher eine Chance für Shareware Programmierer und ich hoffe diese nützen sie auch.

    Das Ghost 9.0 unter DOS nicht mehr funktioniert und niergens auf der Verpackung ein Hinweis steht, ist eine Frechheit.

    Symantec geht es anscheinend zu gut und hat vergessen was sie gross gemacht hat - Kunden, welche jetzt wieder abwandern.
     
  2. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    ich denke , dass mehr und mehr "großen" Firmen (Microsoft, Adobe .... ) auf die Aktivierungsmethode ihrer Software setzen werden. Ausser vielleicht mal die Qualität ihrer Produke zu verbessern, scheint das der einzige Weg zu sein die Raubkopiererei etwas einzudämmen :D

    mfg
     
  3. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    DOS wird nicht mehr gebraucht, weil mit der PE-Builder-Technologie gearbeitet wird.
     
  4. Senior63

    Senior63 Byte

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    97
    Bei Ghost 9.0 liegt Ghost 2003 für DOS bei.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen