Symbole automatisch am Raster ausrichten

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von CChristian, 31. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. CChristian

    CChristian Guest

    Hallo,
    bei Windows XP ist es ja endlich umgesetzt worden: Die automatische Ausrichtung der Schreibtischsymbole am Raster.

    Frage: Ist das auch auf irgendeinem Wege bei Windows 2000 möglich, sei es mit einem Eingriff in die Registry oder mittels zusätzlicher Progrämmchen oder dergleichen?

    Gruß
    CChristian
     
  2. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Ich meine
    Rechtsklick aufs Desktop --> Am Raster ausrichten
    Oder ist das zu einfach?
     
  3. CChristian

    CChristian Guest

    Dabei werden die Symbole aber nur von oben links nach unten und dann spaltenweise weitersortiert. Ich möchte eine einfache Ausrichtung nach Raster ohne Reihenfolgezwang (wie bei XP). Mac OS hat das schon seit (ca.) System 7.x gehabt, und dort kann man auch zwischen einer engen und weiten Sortierung wählen.

    Gruß
    CChristian
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Mach den Haken bei "Automatisch ausrichten" weg.
     
  5. CChristian

    CChristian Guest

    Dann muss ich ja immer wieder von neuem "manuell" ausrichten lassen, was ja gerade automatisch gehen soll; mal ein beispiel:

    - Ordner geöffnet
    - mittels Rechtsklick und Ziehen neue Verknüpfung auf Schreibtisch erstellen;
    - nach dem loslassen soll sich die Verknüpfung en der Stelle im Raster automatisch ausrichten, an der ich sie "fallengelassen" habe.

    Gruß
    CChristian
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Genau DAS passiert auch, wenn du das automatische Ausrichten wegnimmst.

     
  7. CChristian

    CChristian Guest

    [/QUOTE]

    Genau DAS passiert auch, wenn du das automatische Ausrichten wegnimmst.


    [/QUOTE]Nein, das passirt eben nicht. Er sortiert das Symbol links am Bildschirmrand unter das letzte bereits vorhandene Symbol.

    Gruß
    CChristian
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen