Symbolleiste

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von wahaha, 15. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wahaha

    wahaha Kbyte

    Registriert seit:
    6. November 2003
    Beiträge:
    254
    Hallo,
    ich hab die PCWELT - Bluebar installiert, und noch eine Auflösungsanzeige hinzugefügt. Jetzt will ich noch eine Anzeige der Ip-Addresse hinzufügen. Das ganze muss aber als Symbolleiste angezeigt werden, das heisst IE und es muss per Java-Script realisiert sein.
    Hier der Source:
    <html>
    <head>
    <title>Zeit</title>
    <style type="text/css">
    body {font-family:verdana;
    font-color:white;
    font-style:normal;
    font-size:12;
    border:none;
    cursor: default;
    background-color:#2969B5;
    }
    .thetime {color:FFFFFF;
    filter:Alpha(opacity=60, finishopacity=100, style=1);
    width:110px;
    position:relative;left:-6;
    position:relative;top:-12;}
    </style>
    <SCRIPT LANGUAGE="JavaScript">
    <!-- Hier folgt das kurze, kommentierte Javascript für die Zeitanzeige:

    function clock() {
    var Zeit = new Date();
    var Stunden = Zeit.getHours();
    var Minuten = Zeit.getMinutes();
    var Sekunden = Zeit.getSeconds();
    var Millisekunden = Zeit.getMilliseconds();
    var Tag = Zeit.getDate();
    var Monat = Zeit.getMonth()+1;
    var Jahr = Zeit.getFullYear();
    var Wochentag = Zeit.getDay();

    // Zeit.getDay() gibt nur einen Integer zwischen 0 und 6 zurück.
    // Welcher Wochentag dahintersteckt, verrät das Array "Wochentage.
    // Die Woche von Javascript beginnt mit Sonntag (0) und endet am Samstag (6).
    // Deshalb lassen sich die Namen der Wochentage in ihrer Reihenfolge in ein
    // Array schreiben und bei Bedarf mit Wochentage[Wochentag] auslesen:

    var Wochentage = new Array ("Sonntag","Montag","Dienstag","Mittwoch","Donnerstag","Freitag","Samstag");

    // Jetzt noch die Zeiten richtig formatieren und zusammenbauen. Da hier eine
    // Anzeige mit vorgestellter Null bervorzugt ist, muessen die Strings um "0"
    // ergänzt werden. Uhrzeit "00:00:00" ist ein Spezialfall und wird extra behandelt.

    if (Stunden == 0) Stunden = "00";
    if (Stunden <= 9 && Stunden != "00") Stunden = "0"+Stunden;
    if (Minuten <= 9) Minuten = "0" + Minuten;
    if (Sekunden <= 9) Sekunden = "0" + Sekunden;
    if (Millisekunden <= 99) Millisekunden = "0" + Millisekunden;
    if (Tag <= 9) Tag = "0" + Tag;
    if (Monat <= 9) Monat = "0" + Monat;

    var TZeit = Stunden + ":" + Minuten + ":" + Sekunden + "," + Millisekunden;
    var TDatum = Tag + "." + Monat + "." + Jahr;
    var TTag = Wochentage[Wochentag];

    Uhrzeit.innerHTML = TZeit;
    Datum.innerHTML = TDatum;
    WTag.innerHTML = TTag;

    // Der angebene Timeout in Millisekunden lässt die Funktion
    // nach der angegebenen Zeit nochmals ablaufen, hier 1 Sekunde.:

    setTimeout("clock()", 0);
    }

    function high(objekt) {
    objekt.filters.alpha.finishopacity = 100;
    objekt.filters.alpha.opacity = 100;
    }

    function low(objekt) {
    objekt.filters.alpha.opacity = 100;
    objekt.filters.alpha.finishopacity = 100;
    }

    //Ende des Scripts -->
    </SCRIPT>
    </head>
    <BODY onLoad="clock()" scroll="no" STYLE="filter:progid:DXImageTransform.Microsoft.Gradient(GradientType=1, StartColorStr='#2961B5', EndColorStr='#102884')">

    <p align="left">
    <SPAN class="thetime" onmouseover="high(this)" onmouseout="low(this)"> <nobr>
    <script>document.write(screen.width + " x " + screen.height)</script>&nbsp;&nbsp;

    <SPAN id="WTag"></SPAN>&nbsp;&nbsp;<SPAN id="Datum"></SPAN>&nbsp;&nbsp;<SPAN id="Uhrzeit"></SPAN>&nbsp;
    </nobr></SPAN>
    </p>
    </body>
    </html>

    thx wahaha
    :jump::jump:
     
  2. wahaha

    wahaha Kbyte

    Registriert seit:
    6. November 2003
    Beiträge:
    254
    des im bodytag sin natürlich keine smilies sondern
    : p
    und
    : D

    ohne leerzeichen dazwischen, natürlich :D :D :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen