1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

sys guardian I

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von megaman7de, 13. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. megaman7de

    megaman7de Guest

    hallo,

    ich habe das frontpanel "sys guardian I" gekauft.leider ist mir beim einbau ein temperatur sensor kaputt gegangen.habe mir einen neuen gekauft,aber leider zeigt das gerät mit dem sensor immer über 65° an bei zimmertemperatur!!
    habe mir einen anderen gekauft dann das gleiche.ersatzteile gibt es keine!!
    die temperatur sensoren schauen zwar ein bisschen anders aus als das original,aber nur vorne wo der sensor ist!
    weiß vielleicht jemand wo ich so einen temperatur sensor herbekomme???
    oder was ich machen kann das der sensor die richtige temperatur anzeigt???
    vielen dank!!

    mfg
    BEWEWA
     
  2. BEWEWA

    BEWEWA Byte

    Registriert seit:
    30. August 2002
    Beiträge:
    29
    welche informationen brauche ich denn??
    ich weis inzwischen das ich einen nieder-ohmigen brauche.weil der neue fühler ein hoch-ohmiger ist und da die werte sich genau andersrum verhalten!!

    mfg
    BEWEWA
     
  3. BEWEWA

    BEWEWA Byte

    Registriert seit:
    30. August 2002
    Beiträge:
    29
    nun ja leider kann ich ihn nicht mehr löten weil ich nicht mehr weis wo der fühler ist!!:-)
    und multimeter habe ich leider auch keins!
    aber ich kann mal schreiben was auf dem kabel draufsteht!!

    AWM 2468 VW-1 80° 300V

    ich hoffe du kannst etwas mit den zahlen anfangen!!

    THX
    BEWEWA
     
  4. BEWEWA

    BEWEWA Byte

    Registriert seit:
    30. August 2002
    Beiträge:
    29
    hallo,

    danke für die antworten!!
    an dem sensor ist vorne der fühler(die drähte) abgerissen!!
    das problem ist nur woher weis ich welche spezifikationen ich brauche??

    mfg
    BEWEWA
     
  5. megaman7de

    megaman7de Guest

    m?glicher weise wird die temperatur in Fahrenheit angezeigt
    und nicht in Celsius...
    (is nur so\'n Gedanke )
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.970
    z.B. wieviel Widerstand in Ohm bei wieviel °C vorhanden ist.
     
  7. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.970
    Was auf dem Kabel steht ist relativ unwichtig. Wenn da nicht noch ein zweiter Sensor ist, den Du ausmessen könntest, sieht es schlecht aus. Da hilft nur eine Kiste mit Widerständen oder ein Poti und viel Testen...
     
  8. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.970
    Moin!
    Wenn Du die Drähte nicht wieder anlöten (lassen) kannst, miß mal den Widerstand (falls Du ein Multimeter zur Hand hast). Das wäre ein Anhaltspunkt.
    Gruß, Andreas
     
  9. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.970
    Hi!
    Inwiefern ist denn der Sensor kaputt?
    Das sind im Normalfall auch nur temperaturabhängige Widerstände. Als Ersatz mußt Du einen mit gleichen elektrischen Spezifikationen nehmen.
    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen