1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

System auf zweiter HD

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Carrera, 28. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Carrera

    Carrera Byte

    Registriert seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    62
    hab einen PC gebastelt, dafür hier im Forum schon paar Tips gesammelt

    PC läuft inzwischen, mußte erst etwas in Web etwas stöbern um einige Probleme zu lösen, die als Ur-Macianer von Windows nicht erwartet hatte :rolleyes:

    eigentlich hatte ich mir vorgestellt, zwei interne Festplatte im PC so zu nutzen, daß die erste das Arbeitsmedium und die zweite als Security-Backup dient

    Platten sind partioniert, und ich plante von Zeit zu Zeit eine aktuelle Kopie vom gut funktionierenden System der primären Platte rüber zu kopieren, ebenso wie Daten und nach Bedarf auch die Programm-Partition

    sollte ein Problem auftauchen, nur die Backup-Platten-Partition als Boot-LW im Bios bestimmen und es sollte weiter gehn

    hab hier mal nachgelesen und gesucht, es scheint ja fast zu sein, daß es so nicht funktioniert und System-Partition-Backups nur mit einem extra Tool, wie z.B. Norton Ghost gesichert und genutzt werden können

    ist das so korrekt, oder gibt es eine Möglichkeit in der Art, wie ich gedacht hatte?

    Thxs for answer

    meine entsprechende Hardware
    2 x 250GB Maxtor 6V250F0 SATA2 (auf SATA1 gejumpert)
    Gigabyte GA-K8NF-9
     
  2. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Das geht nur mit einem Programm wie Ghost ,da sich Systemdateien ,die benutz werden ,nicht so einfach kopieren lassen .
     
  3. Carrera

    Carrera Byte

    Registriert seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    62
    danke für die Bestätigung

    dann gehts leider nicht so, wie ich mir das vorgestellt hatte
    werde ich mir Ghost besorgen, bevor ich weiter installiere
     
  4. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    Wie wäre es mit einem RAID1 System? Dadurch hast du dann zwar "nur" 250GB Kapazität, aber immer eine exakte funktionierende Kopie der Arbeitsfestplatte
     
  5. Carrera

    Carrera Byte

    Registriert seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    62
    Raid 1 hatte ich auch überlegt

    nützt aber nur bei Platten-Crash

    bei irgendwelchen System-Problemen, ist das gleiche Problem auf der gespiegelten



    mit Mac funktioniert das mit mehr Systemen auf Partitionen seit vielen Jahren ausgezeichnet, ob 9 oder X :rolleyes:
     
  6. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Da Raid 1 die Datensicherheit erhöht ,hast du dann ein Virus oder andere Probleme ebenfalls mit Sicherheit auf der Kopie .
     
  7. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    Und wo liegt der Unterschied zu einem Ghost-Image oder jedem anderen Backup? :bahnhof: Von Virenscannern hast du sicherlich schon mal was gehört? :idee:
     
  8. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Hast in letzter Zeit nicht hier im Virenboard gelesen ?Da wird dir aufgefallen sein das einiges von Virenscannern nicht gefunden oder beseitigt wurde und eine Neuinstallation nur hilft .Hast du ein Image der Systempartition gemacht bevor du im Internet warst ,kannst fast 100% Sicher sein kein Virus oder Trojaner zu haben und brauchst das Image nur rüber ziehen ,geht wesentlich schneller .
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen