System aufsetzen - Hilfe wird dringend benötigt!

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von beniv, 11. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. beniv

    beniv Byte

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    8
    hallo leute!

    ich bin gerade dabei mein system neu aufzusetzen. ich habe mir ein neues mainboard (asus a8n sli-deluxe) und andere neue komponenten (cpu, netzteil, grafikkarte etc...). ich hab alles eingabaut und alles läuft wie es sollte. ich habe auch im bios einige grundliegende einstellungen konfiguriert. wenn ich jetzt die windows xp professional cd, die ebenfalls ganz neu ist, einlege, bootet der pc wie üblich und der bildschirm zum system aufetzen kommt. alles past. dann liest er meine festplatten. ich habe 4 s-ata platten angeschlossen die alle normal erkannt werden. jetzt muss ich eine neue partition im unpartitionierten bereich erstellen, was ich auch mache. und dann steht da, dass diese partition nicht windows kompatibel ist. aber ich kann doch keine andere erstellen. bitte helft mir. ich brauch unbedingt das system und bis jetzt lief alles perfekt nur dieses eine kleine problem hält mich auf. danke im vorraus.
     
  2. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    Bei mehr als einer Platte (Du hast 4), partitioniere ich auf "DOS-Ebene" vor [1]+[2]...

    C: aktiviert + primär FAT-32 (Name geben: Boot)
    D: erweitert+logisch FAT32 für XP (später NTFS) (Name geben: XP-SYS)
    E: erweitert+logisch FAT32 für XP- Programme (später NTFS) (Name geben: XP-Prog)
    F: ... freilassen (Ergänzung zB. per Part.Magic)

    2-te + 3-te + 4-te nur als logische planen und erstmal freilassen.

    ...um dem System und Dir das Ziel der Inst. zu erleichtern.

    Die MB-CD enthält S-ATA-Treiber für XP, die Du auf Diskette kopieren solltest, damit Du nach dem Start der Inst. [F6] drücken kannst und dem System per Diskette Deine Platten bekannt machst.

    -Ace- (1x Planung + 1x Bereitstellung)
    ____________________

    [1] http://www.bootdisk.com/bootdisk.htm
    [2] http://www.google.de/search?hl=de&q=XFDISK&btnG=Google-Suche&meta=
     
  3. it-chen

    it-chen Byte

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    33
    WIN XP erkennt SATA Platten verfügt aber nicht über entsprechende Treiber, du musst also die mitgelieferten Treiber nach Aufforderung installieren, sonst kannst du nicht von SATA booten. Treiber von FD-Laufwerk oder zweitem CD_ROM starten - nicht die CD wechseln!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen