System-Fehler nach XP SP2 Installation

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von chromax, 21. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. chromax

    chromax Kbyte

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    141
    Ich habe heute das Service-Pack 2 für XP Home Edition installiert, und bekomme seitdem eine Windows System-Fehler-Meldung beim Anmeldebildschirm.

    "Ein gleicher Name ist bereits im Netzwerk vorhanden."

    Nun wüßte ich gern genau, WAS es mit dieser Fehlermeldung auf sich hat, WO der Fehler liegt, und WIE ich selbigen beseitigen kann.

    In meinem Heimnetzwerk befinden sich 4 Computer (2xXP Home, 2xXP Prof), die jedoch alle einen unterschiedlichen Namen haben, und per Router miteinander verbunden sind (Kabel + Drahtlos).

    Ich habe auch schon versucht, einfach meinen Computernamen zu ändern, aber die Fehlermeldung kam trotzdem.
    Wäre sehr dankbar über jeden hilfreichen Tip!
     
  2. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
  3. chromax

    chromax Kbyte

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    141
    Auf die Idee bin ich vorher auch gekommen, nur hab ich mit dem Gedanken, erfahrene Nutzer anzutreffen, die dieses Problem & Lösungen dazu evtl. schon kennen, meine Frage HIER im Forum gestellt...


    ...und hoffe trotzdem auf konstruktive Tips, während ich selbstverständlich im Netz eigenständig nach Abhilfe suche.
     
  4. Bonsay

    Bonsay Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    3.294
    Wie hast Du die IP-Adressen vergeben? Automatisch oder fest. Wenn die autom. vergeben sind, wird event. der Router beim aktualisieren vom DHCP nicht schnell genug reagieren und der Name nicht aktualisiert. Das Problem hatte ich auch schon mal.

    bonsay
     
  5. chromax

    chromax Kbyte

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    141
    Die IP-Adressen werden automatisch vergeben, und bisher gabs damit nie Probleme. Was ich bisher in diversen Foren gefunden habe, lief darauf hinaus, das Namen doppelt im Netzwerk vorhanden sind - was bei mir definitiv nicht der Fall ist.

    Bei der SP2 Installation werden ja leider nicht alle Einstellungen 100%ig übernommen (merkt man schon am Desktop), also vermute ich, dass sich irgendwo unbemerkt eine fehlerhafte Einstellung eingeschlichen hat - von der ich als User "günstigerweise" nicht weiß, wo sie ist. Ich merke es halt nur an der Fehlermeldung. In der MS-Knowledge Base habe ich bis jetzt auch nix brauchbares außer Doppelnamen gefunden.
     
  6. Bonsay

    Bonsay Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    3.294
    Schau mal HIER. Sonst vergib die IPs doch mal fest.

    bonsay
     
  7. chromax

    chromax Kbyte

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    141
    Was haben denn die IPs mit den Namen im Netzwerk zu tun? Bei identischen IP-Adressen gäbe es Adressenkonflikte mit ganz anderen Fehlermeldungen.

    Ich habe jetzt meinen PC mal eine Weile ausgeschaltet gelassen (vollkommen vom Stromnetz getrennt) und dann OHNE jegliche Netzwerkverbindung (alle Kabel entfernt) hochfahren lassen - mit dem gleichen Ergebnis. Die Fehlermeldung kommt nach wie vor. Es liegt also nicht am Netzwerk und seinen Teilnehmern (welche ich auch alle abgetrennt habe).

    Zum Microsoft-Link:

    Trifft nicht zu, alle Computer haben einen anderen Namen.
    Trifft ebenfalls nicht zu, alle Computer im Netzwerk sind in der gleichen Arbeitsgruppe, die wiederrum nicht identisch mit einem der Namen ist.
     
  8. medienfux

    medienfux Megabyte

    Registriert seit:
    10. November 2005
    Beiträge:
    1.767
    hat das vielleicht etwas mit dem gedächtnis von windows zu tun? ich meine freigaben, die er sich merkt und sonstiges. siehst du eine möglichkeit, deine netzwerkverbindung neu einzurichten?
     
  9. chromax

    chromax Kbyte

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    141
    Jackpot!! Genau das scheint's gewesen zu sein.

    Habe zuerst alle Ordner-/Laufwerksfreigaben entfernt, dann die Netzwerkverbindungen deaktiviert und sämtliche Clients / Protokolle / Dienste deinstalliert bzw. deaktiviert.

    Nach einem Neustart kam keine Fehlermeldung, und auch jetzt nicht mehr, nachdem ich alles wieder eingerichtet habe.

    DANKE! :cool:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen