System friert ein

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von digandhi, 24. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. digandhi

    digandhi ROM

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    4
    Hallo,
    es ist zum Mäusemelken: nach ca. 2 Stunden friert mein System ein, reagiert auf nix mehr, auch kein Affengriff möglich. Manchmal erscheint dabei auf dem eingefrorenen Screen ganz oben eine horizontale Reihe senkrechter grüner Striche.
    Power Management ist aus, Virenscans ergebnislos.
    Meine Konfig.: PII 400MHz, Win98SE, IntelBX-Board, onboard NVidia TNT 128.
    Any ideas?
     
  2. digandhi

    digandhi ROM

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    4
    No, Sir.
    Keine *.chk, Scandisk findet alles primstens... Norton und Sandra übrigens auch...
    Wie checke ich meinen IDE-Controller?
    Grüße
    dighandi
     
  3. digandhi

    digandhi ROM

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    4
    Danke, Karl II.,
    habe Sandra laufen lassen, kann dort aber keine Einstellung oder Modul finden, das mir Auskunft über Prozessor- oder Festplatten-Temperatur gibt??? What to do?
    Best Wishes
    digandhi
     
  4. mr.b.

    mr.b. Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    2.463
    Kann viele Ursachen haben. Bei mir wars der IDE-Controler auf dem Mainboard. Was sagt den Scandisk nach einem Absturz? Findet es Fehler? Hast du auffallend viele *.chk -Dateien?
     
  5. sinus

    sinus Megabyte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    1.447
    Wärmeproblem? PC mit SiSoftware Sandra 2003 checken.
    Gruß Karl der Zweite
     
  6. megatrend

    megatrend Guest

    PC health\' finden; oder eine gute Software zur Temperaturüberwachung ist der Motherboard Monitor (Download in den gängigen Downloadbereichen).

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen