1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

System friert friert ein!DasRätselLustig

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Andiii, 25. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Andiii

    Andiii Kbyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    199
    Also hallo erstmal.

    Seit neusten friert mein System bei Spielen, oder beim Rippen komplett ein. (Egal welches Spiel,oder welcher Ripp)
    Bei der normalen Windows Anwendung friert er nicht ein!!

    - Softwarefehler ist komplett auszuschließen..(Auf verschiedenen Betriebssystem getestet) Fehler immer noch!

    - Festplatte ist auch auszuschließen (bereits getestet)

    Bleibt also noch Prozessor, Motherboard, RAM

    Ich tippe eigentlich nur auf Prozessor, da Spiele und Rippen viel Prozessorleistung benötigen.
    Eine Überhitzung muss ich eigentlich auch ausschließen, da ein PowerGoldenHawk Lüfter auf (1200 MHZ AMD Athlon) läuft.

    Dein Tipp?

    PS: Das einfrieren unter einem Spiel oder Ripp hat ich früher nicht.
    Anscheinend hat der Prozessor schon irgendwie Schaden genommen.

    Sonst wär Erfahrung damit gemacht?

    Danke Anke

    Bleibt Also noch
     
  2. motorboy

    motorboy Megabyte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    1.707
    ich gehe eher von nem kaputtem windows aus - neuinstallieren - oder dein netzteil macht schlapp (alles natürlich vermutungen)

    grüsse
     
  3. PuVeR

    PuVeR Byte

    Registriert seit:
    24. Juni 2002
    Beiträge:
    8
    Stelll mal den FSB um! Das war bei mir das Prob ... zwar läuft der rechner nun nur mit 1150 Mhz obwohl ein XP 1800 ja eigentlich 1533 hat aber immerhin kann ich spielen ;)
     
  4. Zombiesturm

    Zombiesturm ROM

    Registriert seit:
    8. Juni 2002
    Beiträge:
    4
    Es wird langsam warm und der Cpu wird immer heisser........
    Kein Wunder das immer mehr Rechner abschmieren wenn sie unter Volllast sind. Was den Lüfter angeht, Namen sind Schall und Rauch, auf die Leistung kommts an.
     
  5. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Wenn sich der Fehler wiederholt auf den viele Betriebssystemen wiederholen, dann scheint es doch an der Hardware zu liegen.
    Netzteil: wieviele Ampère bringt es bei 3,3 Volt? Hast Du am System irgendwelche Veränderungen vorgenommen (Laufwerk eingebaut, etc.)?
    Was hast Du für Temperaturen (BIOS)?

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen