1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

System instabil !!

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Freeck, 17. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Freeck

    Freeck Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    781
    Hallo,
    mein System ist instabil. Das merke ich vorallem wenn ich 3D Mark 03 laugen lasse. Da hängt er sich nämlich bei dem 2. CPU Test auf.

    Mein System:
    AMD 2700+
    MSI K7N-L nForce 2
    Radeon 9500 Pro
    1024 OEM Ram (DDR PC333)

    Wenn ich aber den FSB statt 166 auf 165 und den Speicher statt 166 sondern mit 165 laufen lasse, ist mein System stabil. Auch wenn ich 3D Mark 03 mehrmal hintereinander laufen lasse.

    Woran liegt das??
    Am Speicher ???
    Wie gesagt 166MHz instabil 165Mhz stabil.

    PS. Diese instabilität kommt nur bei Spielen wie Unreal 2 auf.
     
  2. Freeck

    Freeck Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    781
    Ja habe ich.
    Sie ist bei mir nicht auf High Performence sondern auf Normal eingestellt.
     
  3. manfredgt

    manfredgt Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    559
    An den Einstellungen dürfte es dann nicht liegen. Hast Du im Bios eine Option "Load High Performance Defaults"? Wenn ja lade mal Bios Defaults. Eigentlich bin ich aber auch der Ansicht, dass Du es einfach bei 165MHz belassen solltest. Bei nächster Gelegenheit Infinion-Speicher kaufen.
     
  4. TheRebel

    TheRebel Byte

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    17
    Also ich hatte so ein ähnliches Problem...da war mein RAM-Riegel komplett defekt...angeblich waren noch 78MB gebrauchbar von 512...war übrigens auch ein OEM Riegel...OEM Riegel machen öfters Probleme...kauft euch lieber Marken RAM wo die Qualität noch ok ist...

    Wenn ich du wäre, dann würde ich den Speicher mal komplett durchchecken...da gibt es bestimmt irgendwelche Freeware zum runterladen...

    MfG
    Rebel
     
  5. ChrisAssassin

    ChrisAssassin Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2001
    Beiträge:
    722
    Endlich jemand, der mal mit 50 Punkten weniger leben kann. Gibt es inzwischen immer seltener.
     
  6. Freeck

    Freeck Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    781
    Leider nicht, die haben alle noch SD-Ram :-(.

    Aber ich werde es wahrscheinlich mit 165 laufen lassen, da ich bei 3d Mark 01 SE nur 50 Punkte weniger erreiche.
    Diese 50 Punkte könnten ja außerdem Messausweichungen sein.
    Bei 3d Mark 03 habe ich keine Ergebnisse mit 166 erzielen können, aber ich glaube nicht, dass da ein großer Unterschied ist.
     
  7. PoorSurfer

    PoorSurfer Kbyte

    Registriert seit:
    12. Januar 2002
    Beiträge:
    174
    Dann lass es doch mit 165 MHz laufen, die paar MHz unterschied merkst du sowieso nicht, aber ich würde auch auf Ram tippen! Kannst dir ja mal bei nem Kumpel Markenram leihen und testen obs mit denen besser ist!
    Gruß poor
     
  8. Freeck

    Freeck Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    781
    FSB / Dram Ratio = 1:1
    Currend Dram Clock = 165
    Memory Timing = By SPD
    T ras = 7
    T rcd = 3
    T rp = 3
    Cas latency = 2.5

    Bei FSB 166 sind die werde genau so, bis natülich auf Currend Dram Clock, der dann 166 beträgt.
     
  9. manfredgt

    manfredgt Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    559
    Kann am OEM-Ram liegen. Geh mal ins Bios und poste die Ram-Einstellungen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen