1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

System nicht mehr erkannt! Bitte helft

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von bierfred007, 16. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bierfred007

    bierfred007 Byte

    Registriert seit:
    16. September 2002
    Beiträge:
    45
    HI Leutz

    Ein Kumpel und ich tauschen immer Daten per Festplatte aus, da er die Flat hat und ich den Brenner.
    Bis jetzt hat es immer einwandfrei hingehauen seine Festplatte in meinen Rechner (wo zur Zeit Festplatte,Brenner,CD-Rom an den IDE-Ports angeschlossen waren) einzubauen.
    Da ich irgendwann keine Lust mehr hatte ständig das Gehäuse aufschrauben zu müssen, entschloss ich mich einen Wechselrahmen für die 2. Platte einzubauen....
    Als ich dies getan hatte, die Platte meines Kumpels dort rein tat, und bootete, geschah es...

    Das Booten dauerte länger als zuvor und Windows wurde in irgendwelchen ürsprünglichsten Einstellungen gestartet (nicht abgesicherter Modus!).

    Ich bootete nochmal neu, aber es ging nix mehr.

    Die Platte wir im Bios normal erkannt...jedoch halt ohne System und ohne Formatierung.

    Zur Zeit benutze ich eine alte Platte, da ich meine richtige( kaputte) nicht formatieren will, da dort viele wichtige Daten drauf sind.

    Ich hoffe jemand kann mir helfen..bzw. mich an jemanden weitervermitteln , der mir helfen kann/könnte.

    DANKE

    MFG Bierfred
     
  2. tom33

    tom33 ROM

    Registriert seit:
    13. Juni 2002
    Beiträge:
    3
    Hallo,
    geh mal per diskette auf Fdisk c: und aktiviere die primäre Partition. Das sollte es gewesen sein.

    LG,
    Robert
     
  3. thunder000

    thunder000 ROM

    Registriert seit:
    13. Oktober 2002
    Beiträge:
    2
    Hallo !!!!

    Ich habe ein Problem mit meiner Festplatte
    Ich bekomme auf meine Daten keinen zugriff mehr und der PC sagt das er eine neue platte erkennt und sie formatieren möchte.
    Es ist wohl so Entstanden: ich hatte vor einigen tage Norten Installiert und disk-doktor gestartet und der hat dann Irgendetwas gemacht und seit dem habe ich das Problem.
    (es hatte glaube ich etwas mit der Zu Ordnungs Datei zu tun.)
    Ich möchte gerne die Daten zurück!!!!
    ich habe WINxp und die Platte wahr NTFS formatiert und jetzt ist sie RAW. die platte ist ca. 100 GB groß

    ach ja die platte ist nicht formatiert oder so, also müsten die daten noch da sein!!!

    Kennt jemand einen Tipp

    und wie ist es bei dir aus gegangen
     
  4. bierfred007

    bierfred007 Byte

    Registriert seit:
    16. September 2002
    Beiträge:
    45
    dieser post is nur damit mein thread wieder nach vorn kommt und nich vergessen wird.....hab immer noch keine lösung für das problem....
     
  5. bierfred007

    bierfred007 Byte

    Registriert seit:
    16. September 2002
    Beiträge:
    45
    hmmmmmmm.....verdammt.....lol :(
     
  6. anakin_x4

    anakin_x4 Megabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    1.078
    Hi bierfred007,

    klar gibt es Firmen, die sich auf Datenrettung spezialisiert haben - aber von deren Preisen hast Du glaube ich keine Vorstellung ... nicht bös} gemeint, lies einfach weiter und sieh} Dir die Links an. ;-)

    Unter http://www.datenretter.de/preise.htm
    http://www.datenrettung-und-systembetreuung.de/datenpreise/datenpreise.html
    http://compuclinic.de/s_preise.php
    findest Du ein paar Beispiele mit Richtpreisen.
    Hier noch ein Artikel zum Thema : http://www.tecchannel.de/hardware/651/index.html

    Ausgehend von einer heutigen Durchschittsplatte zwischen 20 und 40 GB Grösse würde Dich der Spass im Falle einer Rekonstruktion 650,- - 3.250,- Schleifen kosten - Euro, versteht sich ...

    Gruss,

    anakin_x4
     
  7. bierfred007

    bierfred007 Byte

    Registriert seit:
    16. September 2002
    Beiträge:
    45
    hmmmm scheiße..... aber mal rein logisch gesehen.....die daten können doch nicht von einer sekunde auf die andere verloren gehen oder????

    das glaub ich einfach nich.....naja trotzdem danke....

    hoffe es meldet sich noch wer anders der das selbe problem hat bzw- hatte und vielleicht ne lösung fand.

    kenn jemand vielleicht ne festplatten restaurationsfirma oder so????
     
  8. anakin_x4

    anakin_x4 Megabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    1.078
    Hi bierfred007,

    hört sich mehr als bitter an - mir fällt nichts mehr ein, sorry.

    Gruss,

    anakin_x4
     
  9. bierfred007

    bierfred007 Byte

    Registriert seit:
    16. September 2002
    Beiträge:
    45
    zugreifen\'.....jedoch wird mit dem dir befehl keine ordner oder dateien angezeigt und die größe der platte stimmt auch nich

    beim starten mit meiner zweiten platte, wird die kaputte platte auch angezeigt im arbeitsplatz, jedoch kann kein zugriff erfolgen , da die platte als nicht formatiert angezigt wird.....die kaputte platte war vorher fat32-dateisystem....wenn man jetzt auf eigenschaften geht wird angezeigt das die platte über ein raw-dateisystem verfügt( raw kannte ich bis dahin nur als packer)
     
  10. anakin_x4

    anakin_x4 Megabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    1.078
    Hi,

    wenn die Platte noch im BIOS erkannt wird, starte doch mal mit Deiner normalen Platte und versuche darüber einen Zugriff auf die Daten zu bekommen.
    Oder starte mit einer Bootdisk und geh} auf DOS-Ebene auf die HD und schau Dir an ob noch was da ist - geht natürlich nur, wenn die Festplatte nicht NTFS-formatiert ist (für den Fall musst Du Dir unter http://www.sysinternals.com/ntw2k/freeware/ntfsdospro.shtml noch das Tool NTFSDOS herunterladen; in der freien Version hast Du zwar nur Lese-Zugriff, reicht aber für Deine Zwecke zunächst aus).
    Halt} mich auf dem Laufenden, ich werde mich heute abend von zuhause aus nochmal ausführlich mit dem Fall auseinandersetzen.

    Gruss,

    anakin_x4
     
  11. bierfred007

    bierfred007 Byte

    Registriert seit:
    16. September 2002
    Beiträge:
    45
    also erstmal danke für die ideen....aber es klappt weder die erstellung von neuen bootsektoren (er erstellt zwar welche aber trotzdem kann man nich mehr starten mit der platte) , noch die reperatur mit der windows cd...

    bitte bringt weitere vorschläge, die daten können doch nicht verloren gegangen sein :(
     
  12. anakin_x4

    anakin_x4 Megabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    1.078
    Hi,

    Du kannst in der Reparaturkonsole fixmbr für den Master Boot Record oder fixboot für den Bootsektor der Platte angeben; ausserdem kannst Du mal chkdsk laufen lassen.
    Vielleicht hilfts - ansonsten mal die ganz normale Reparaturinstallation versuchen.

    Gruss,

    anakin_x4
     
  13. bierfred007

    bierfred007 Byte

    Registriert seit:
    16. September 2002
    Beiträge:
    45
    die platte ist schon aus dem rahmen raus, es ist alles wie vorher...

    anscheinend sind die bootsektoren oder so zerstört,

    wenn ich sie als zweite einbaue erkennt er sie unter xp in ihrer richtigen größe blos halt unformatiert

    ich hab xp drauf, ich werds mal versuchen mit der reperatur
     
  14. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Was für ein BS ist denn da daruf? Wenn es NT,2000 oder XP ist, dann versuche mal mit der CD zu booten und eine Notfallreparatur durchzuführen.
    Was passiert, wenn du die Platte aus dem Rahmen ausbaust?

    Gruß
    André
     
  15. bierfred007

    bierfred007 Byte

    Registriert seit:
    16. September 2002
    Beiträge:
    45
    na es kommt die meldung, ungültiges sytem datenträger wechseln

    und beim booten mit startdiskette wird die platte zwar erkannt aber unformatiert und nicht mit der richtigen größe
     
  16. anakin_x4

    anakin_x4 Megabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    1.078
    Hi,

    bootet die Platte überhaupt nicht mehr oder bleibt sie immer an einer bestimmten Stelle des Bootvorgangs hängen (wenn ja, wo), bzw. welche Meldung (falls überhaupt) erscheint beim booten ?

    Gruss,

    anakin_x4
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen