1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

System panel connector

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von jumm, 7. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jumm

    jumm Byte

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    8
    Hallo ich bitte um eure Hilfe.

    Ich bin gerade dabei mir einen Rechner zusammenzubauen.

    Habe ein neues Gehäuse.

    Altes Mainboard ( ASUS P4533-MX ).

    Mein Problem:

    Für die Frontanschlüsse am Gehäuse

    Power LED + (1 pin Stecker)
    Power LED - (1 pin Stecker)

    Power SW (2pin Stecker)

    Reset SW (2 pin Stecker)

    H.D.D. LED (2 pin Stecker)

    ist auf dem Mainboard lt. Handbuch ein 20-pin System panel connector vorhanden.

    Auf dem Mainboard befinden sich aber nur zwei Reihen mit Pins. Oben 4 und unten 5 pins.

    Wie schließe ich die einzelne Stecker an?

    Danke im voraus.

    joseph
     
  2. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    P4533-MX gibt´s so bei ASUS nicht ! ich denke, dass es sich um das P4BGL-MX/533 handelt - kannst Du das bestätigen ? ist es evt. eine OEM-Variante (Medion, Fujitsu-Siemens o.ä.) ?

    hier im Handbuch zum P4BGL-MX/533 ist auf Seite 28 der 20-polige System Panel Connector abgebildet - der ist bei Dir nicht vorhanden ? :haare:

    afaik ist es bei ASUS immer wie in dieser Abb., unten von rechts: 2 Pins für Reset - einer frei - 2 Pins für Power-Switch

    HTH ...
     
  3. jumm

    jumm Byte

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    8
    Sorry, da habe ich beim Schreiben einen Buchstaben verschluckt.

    Beim Mainbord handelt es sich um das ASUS P4S533-MX mit Intel Celeron 2400.

    Gruß Joseph
     
  4. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    *grummel* :rolleyes:

    Handbuch S. 31 - was ist bei Dir an der Stelle des System Panel Connectors ? wenn sich da die genannten 4 + 5 Pins befinden, musst Du halt mal versuchen, Power-SW und Reset so anzuschließen, wie ich oben schon beschrieben habe.
     
  5. jumm

    jumm Byte

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    8
    Hallo,

    das ist ja das Problem. Im Handbuch ist immer von einem 20-pin Panel die Rede. Auf den Mainboardfotos im Handbuch hat das Panel ein anderes Aussehen als in Wirklichkeit bei dem Mainboard bei mir im Rechner. (Im Rechner auf habe ich 5 Pins unten, 4 Pins oben).


    Gruß Joseph
     
  6. jumm

    jumm Byte

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    8
    Hallo,

    ich habe das Problem durch Ausprobieren gelöst. Vielen Dank für alle Tipps.

    Gruß
    Joseph
     
  7. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    gut - trotzdem noch eine frage:
    war das board aus einem komplettrechner?
     
  8. jumm

    jumm Byte

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    8
    Ja, Komplettrechner Marke "Maxdata Favorit". Ich glaube, der Rechner wurde vom Kunden im Herbst 2003 komplett mit Betriebssystem und Anwendergeschäftsprogramm erworben.

    Gruß
    Joseph
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen