1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

System-Tuning

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von eminemcent, 20. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. eminemcent

    eminemcent Byte

    Hi erstmal habe mal ein anliegen will mir vieleicht :WinExpert-Net
    auf mein PC raufmachen würde aber gerne wissen ob es gut ist oder jemand damit erfahrung schon gemacht hat.Habe Windows XP Professional auf mein PC über jeden Tip von Euch würde ich mich freuen im vorraus schon mal Danke:
     
  2. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    http://www.windows-tweaks.info/html/windows-xp.html

    ein bischen nach unten scrollen da fängt dann alles an. Besser als jedes Tool und Du kannst entscheiden. Alles aufschreiben was Du veränderst und dieeinzelnen Tipps dazu ausdrucken lassen.

    Ich rate von solchen Tools generell ab.
     
  3. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Ich hatte das Tool im Einsatz. Ist gut, wenn man mal schnell was ändern will. Schlecht ist es, für Leute, die nicht wissen, was sie einstellen sollen. Man kann damit auch viel kaputt machen, denn eigentlich gibt es bei XP nicht mehr viel zu tunen, wenn man auf Übergangseffekte verzichtet und das klassische Startmenü wählt.
    Ich kann es im Moment auch gar nicht starten, da ich als eingeschränkter Benutzer arbeite und das Tool nur im Adminkonto läuft. Ich habs jedenfalls so eingestellt, dass nur dort darauf zugegriffen werden kann. Seitdem ich Gruppenrichtlinien nutze, ist das Tool für mich eigentlich überflüssig.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen