1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

System umrüsten

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von simple, 30. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. simple

    simple Byte

    Registriert seit:
    27. Januar 2003
    Beiträge:
    21
    Hallo,

    ich will meinen PC fast komplett umrüsten. Außer Soundkarte, Brenner (extern), Diskettenlaufwerk, CD-ROM, Netzwerkkarte und evtl. Gehäuse wird wahrscheinlich alles ausgetauscht.
    Für die meisten Komponenten hab ich diejenigen zusammen geschrieben, die für mich wohl am ehesten in Frage kommen.
    Hat vielleicht jemand von euch mit der Firma der Produkte bzw. mit dem Produkt selbst
    gute oder schlechte Erfahrungen gemacht ?
    Wichtiger noch: Kann mir vielleicht auch jemand sagen, ob die Komponenten miteinander gut funktionieren ?

    CPU:
     CPU INTEL PENTIUM IV 1.8 GHz NORTHWOOD 512KB 478p
     CPU INTEL PENTIUM IV 2.0 GHz Northwood BOX 512KB
     Athlon K7 XP 2000+
    (tendiere eher zu Intel, da ich mit AMD nur schlechte Erfahrungen gemacht habe)

    CPU-Kühler:
     Kenne ich mich nicht aus. Dankbar für Vorschläge. Am Besten was preiswertes (sollte aber trotzdem noch taugen).
    Reichen vielleicht auch schon die an der CPU angebrachten Kühler ?

    Gehäuselüfter:
     Kenne ich mich noch weniger aus.
    Habe zwar Tests und Rankings gelesen, weiss aber nicht, inwieweit die glaubwürdig und aussagekräftig sind.

    Netzteil:
     Hmmmm.... same procedure....
    Sollte auf jeden Fall von der Leistung her noch etwas Spielraum für mögliche hier noch nicht aufgeführte Komponenten lassen.

    Mainboard:
     PC133 ( Asus P4B PIV )
     PC266 ( Asus P4b266SE Intel 845D)
     Gigabyte GA-8IEXP

    (hier nur Sockel-478 boards)

    Ram:
     512 MB DDR PC266/ PC 333 (?)

    Festplatte:
     IBM Deskstar 120 GXP IC35L080AVVA07-0
     Western Digital Caviar WD 800 BB
     Seagate Barracuda ATA IV ST380021A
    (tendiere zur Seagate)

    Grafikkarte:
     Aopen Aeolus GF 4 Ti 4200
     Leadtek Winfast A250 LE TD
     MSI Geforce 4 Ti 4200

    Monitor:
     CTX EX710F
     Samsung Syncmaster 757p
     Philips 107E20
    (der Philips sagt mir nach Testberichten am ehesten zu)

    Gehäuse:
     Hab ich bisher K&M ATX Big-Tower 235 W.
    Der wird aber wohl kaum noch reichen, oder ?

    Hat jemand von euch eine Adresse, wo man sich online über hardware beraten lassen kann ?

    Tut mir leid, falls nach den Komponenten schon öfter gefragt wurde oder ihr ähnliche Anfragen leid seid.
     
  2. malcolmX

    malcolmX Byte

    Registriert seit:
    31. Januar 2003
    Beiträge:
    99
    Hallo,
    ich habe noch ein ddr ram riegel samsung pc 2700 512 ddr ram cl2.5.Wenn du willst können wir ins geschäft kommen.Ist 1 Monat alt.

    MfG

    Niko
     
  3. Applefan

    Applefan Byte

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    121
    Hallo, hab mir mal deine Liste durchgesehen und bin zu folgendem Ergebnis gekommen:

    CPU:
    CPU INTEL PENTIUM IV 2.0 GHz Northwood BOX 512KB
    (nur kein AMD!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!)

    CPU-Kühler:
    Entfällt, da geboxte CPU. Aber der Kühler ist nicht aufgebracht, sondern muss noch monziert werden. Ist aber sehr leicht

    Gehäuselüfter:
    nicht unbedingt notwendig, ausser du nimmst ein Mini-Tower. Wenn doch, dann einen mit Papst-Lüfter
    Netzteil:
    Bei P4 reicht normalerweise 300W, 400 und mehr sind aber kein Fehler

    Mainboard:
    Gigabyte GA-8IEXP, ein Super-Teil, hab ich selbst. Super-Ausrüstung! USB1.1, 2.0, Firewire usw.

    512 MB DDR PC266/ PC 333 (?) Entscheide nach vorhandemem Geld. Du wirst es kaum merken, wenn du schnelle RAM (333) einsetzt

    Festplatte:
    Western Digital Caviar WD 800 BB , i, Prinzip ja, besser jedoch 800JB. Warum? 8 MB Cache und wesentlich schneller. Ausserdem längere Garantie (3Jahre)
    Habe selber mehrere WD}s in mehreren PC}s im Einsatz und bin sehr zufrieden.

    Anmerkung zur IBM Deskstar 120 GXP IC35L080AVVA07-0. Solltest du dich hierfür entscheiden, prüfe erst, ob die zum Asus-Board passen, falls du ein solches nimmst. Denn einige ASUSMB und die 120GX haben Stress miteinander.

    Grafikkarte:
    MSI Geforce 4 Ti 4200. gute, preiswerte Karte

    Monitor:
    Philips 107E20, hervorragender Monitor, alternativ auch Belinea

    Gehäuse:
    Hab ich bisher K&M ATX Big-Tower 235 W.
    Der wird aber wohl kaum noch reichen, oder? Stimmt, du hast die Wahl: Neuer Tower oder nur neues Netzteil, dann aber ein stärkeres, s.o.. Übrigens, die enerrmax sind gut! Hab auch eins mit separatem Netzschalter und regelbarem Lüfter. Nicht das Billigste, aber saugut.

    Wenn du deinen alten umrüstest, schau nur dass er genügend Luftschlitze hat. Dann erspartst du dir den Gehäuslüfter und damit ein zusatzliches Geräusch.

    Aber auf jeden Fall BIG-Tower. Bin selbst ein Freak davon. Warum? 1.Platz zum Einbauen, 2.Platz zum Einbauen, 3.Platz zum Einbauen! Naja, und mehr Luft haste auch.

    So, ich hoffe ich konnte dir helfen. Und viel Spass noch!
     
  4. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    ich schlage mal eine intel alternative vor ......

    also deinen genannten prozessoren, dazu ein board mit intels pe chipsatz und pc 333 ddr ram. board empfehlungen sind das asus p4pe oder gigabyte pe 667 in verschiedenen varianten (pro, ultra...). bei intel cpus kannst du auch beruhigt auf den kühler der boxed version vertrauen.

    beim monitor würde ich auf ein 19" Modell ausweichen, also samsung 957er reihe oder philips 109e40.

    an hardwareseiten schaue dir einfach die seiten der pc zeitschriften an oder z.b. tomshardware.de.
     
  5. User010709

    User010709 Megabyte

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    1.356
    also ich würde denn amd 2000+ geboxed nehmen (d.h mit kühler)
    vorteil: du hast 3 jahre hersteller garantie desweiteren ein nforce 2 board mit 2* 256 mb ddram 333 das ist der booster. Beim netzteil einfach nur auf die ampere zahlen bei 3,3 volt und 5 volt achten solltenn bei 20 Ampère bei 3,3 Volt30 Ampère bei 5 Volt
    15 Ampère bei 12 Volt165 Watt Combined Power liegen und sollte vielleicht 350 watt haben bei der graka habe ich gute erfahrungen mit der msi gemacht die anderen kenn ich nicht mein tipp:Albatron TI4280P GeForce4 Ti4200 8x 128MB . Eine absolute high end karte. desweiteren auf alle fälle die seagate platte hab die selbe, sie ist absolut leise megaschnell uns relative günstig. Bei monitoren kenn ich mich leider nicht aus. Gruß pillul
    [Diese Nachricht wurde von pillul am 30.01.2003 | 17:32 geändert.]
     
  6. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Schau\' Dir mal folgende Zusammenstellung an:
    http://www.8ung.at/iwannaknow/dreampc.htm

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen