System zerschossen! Hilfe!!

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von biber3, 5. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. biber3

    biber3 Byte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    33
    Wer hilft einem dummen Greenhorn?
    Ich habe SuSE Linux 8.0 installiert (auf ext2). Später wollte ich den Bootmanager Grub verwenden. Dabei bin nach der Beschreibung von der Suse Supportdatenbank http://sdb.suse.de/de/sdb/html/fhassel_lilo_grub.html vorgegangen und habe den Bootsektor auf Diskette geschrieben. Irgendwas ist schief gegangen! Beim Versuch zu booten bleibt der Rechner immer bei der Meldung: "Warning: unable to open an initial console. Kernel panic: No init found. Try passing init= option to kernel." stehen. Kann ich das einfach wieder hinkriegen oder soll ich gleich neu installieren (ich habe nämlich noch keine Ahnung von Linux)?

    Eine 2. Frage ist, macht es Sinn erst Suse 8.0 von DVD zu installieren und dann mit YAST2 über FTP auf 8.1 zu updaten (geht das überhaupt?)? Oder ist es besser 8.1 per FTP zu installieren und dann die nicht enthaltenen Packete von DVD dazu zu packen?
    Sorry wenn ich zu blöd frage! ;-)
     
  2. ede

    ede Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    296
    Hi,

    noch einen Nachtrag von mir: von der 8.0 auf die 8.1 hat sich grundlegendes geändert.
    Die 8.1 wurde mit einen neuen Compiler erstellt.
    Beim Update gibts garantiert Probleme. Besser wäre eine komplette Neuinstallation.

    Du hast nicht viele Vorteile unter der 8.1 (höchstens wegen der ein oder anderen Hardware) Jedenfalls keine Vorteile, die Du unter der 8.0 nicht auch hinbekommen könntest.

    CU Ede
     
  3. Bio-logisch

    Bio-logisch Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. Februar 2002
    Beiträge:
    708
    Ach ja, wenn Deine Hardware von Suse 8.0 unterstützt wird, dann sehe ich keinen Grund für ein Update.
    Ich selber verwende noch 7.3, auch kein Problem.
    Für die FTP - Installation brauchst Du auf jeden Fall einen Router, an sonsten ist es Essig damit.

    MfG, Bio-logisch
     
  4. Bio-logisch

    Bio-logisch Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. Februar 2002
    Beiträge:
    708
    Du kannst Suse noch von der DVD booten. Dann änderst Du die Variabe zurück. Danach kannst Du wieder lilo neu einrichten.
    Dass sas ganze nicht funktioniert ist aber klar, Suse 8 unterstützt Grub nicht. Wenn Du Grub trotz dem verwenden willst, kannst Du kein Yast zum einrichten verwenden, sondern mußt ihn von Hand einrichten.
    http://www.linuxgazette.com/issue64/kohli.html

    MfG, Bio-logisch
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen