1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

System zickt nach neuer Grafikkarte rum

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von ErlkoenigBS, 21. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ErlkoenigBS

    ErlkoenigBS ROM

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    2
    Moin!
    Wäre nett, wenn ihr mit bei folgendem nervigen Problem helfen könntet:
    Mein System lief bisher eigentlich einwandfrei. Heute habe ich mir statt meiner Geforce MX400 meine neue Hercules 9500pro eingebaut. Seitdem hängt sich das System nach einer der folgenden Methoden auf:

    -Das Monitorbild bleibt stehen (keine Mausreaktion usw.) hämmern auf die Maustaste bringt nur noch einen Pieps aus dem PCSpeaker vor.
    -Das Monitorbild wird schwarz
    -Das Monitorbild wird schwarz und die Monitor-LED leuchtet orange (stdby) oder Windows erscheint plötzlich im sicheren Modus und meldet "schweren Gerätefehler"
    -Das Monitorbild wird schwarz und das OSD meldet sich mit "... ausserhalb" und zeigt HF und VF an

    Jedesmal komme ich nur mit einem Reset weiter. Der Fehler ist nicht reproduzierbar, tritt also jedesmal wann anders auf. Ich hatte zuerst das evtl. etwas schwache Netzteil in Verdacht. Dann habe ich jedoch meinen Rechner an den Monitor eines Freundes angeschlossen und es lief eigentlich alles einwandfrei. Daher denke ich, dass der Fehler da irgendwo liegt. Die Treiber von Radeon, VIA4in1 und Monitor habe ich alle neu heruntergeladen und alle vom Monitor angebotenen Bildwiederholfrequenzen mal ausprobiert, alles ohne Erfolg. Die Radeon läuft eigentlich einwandfrei, die Grafikdemos, DVD-Wiedergabe und Spiele (Battlefield, DTM Race Driver) laufen (falls der Monitor nicht hängenbleibt).

    Mein System:
    Athlon 1.4
    MSI KT266pro
    768 MB DDR
    300W Netzteil
    Hercules 9500 pro
    Scott 995 19"-Monitor (mit eigener Netzversorgung)

    Es ist nicht übertaktet o.ä. Wenn es das Netzteil wär - würde er dann nicht auch komplett abstürzen und neustarten statt sich aufzuhängen? Ich wäre für hilfreiche Vorschläge dankbar
     
  2. ErlkoenigBS

    ErlkoenigBS ROM

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    2
    Natürlich habe ich die Treiber auch installiert.

    Monitor getauscht? Was meinst du damit? Bei mir mit meinem Monitor läuft es halt nicht recht, da habe ich meinen Rechner zu einem Kumpel geschleppt und wir haben mal seinen Monitor angeschlossen...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen