System32\lsass.exe

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von OPHELLE, 14. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. OPHELLE

    OPHELLE ROM

    Registriert seit:
    14. April 2004
    Beiträge:
    5
    Hallo,

    wer kann mir helfen? Habe seit einigen Tagen, direkt nach einschalten des Rechners, die beiden Computer als Symbol für eine DFÜ Verbindung. Dieses ohne, dass ich mich ins Internet eingewählt habe. Meine Firewall zeigt mir dann, dass System32\lsass.exe aufs Internet zugreift. Wenn ich selbst ins Internet (über DSL) gehe erscheint das Computersymbol doppelt und bleibt auch in der Task-Leiste. Das erste Symbol ist nicht zu deaktivieren. Wenn ich dieses versuche, schalte ich meine reallthek Karte aus.

    Mein System: Windows 2000
    T-DSL

    Danke

    Olli
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Du meinst die LÖSUNG ;) Täte mich auch interessieren.
     
  3. Gast

    Gast Guest

    verrätst Du bitte mal, was das Problem war ? Danke !

    ;)
     
  4. OPHELLE

    OPHELLE ROM

    Registriert seit:
    14. April 2004
    Beiträge:
    5
    Danke für Eure Hilfe. Problem gelöst.

    Olli
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Wenn Du keine LAN-Verbindung hast, wirst Du diese Info über das Log-File von HJT kriegen, denke ich !
     
  6. OPHELLE

    OPHELLE ROM

    Registriert seit:
    14. April 2004
    Beiträge:
    5
    Sicher ist dass die Geschwindigkeit der LAN-Verbindung. Aber was ist das für eine Verbindung? Meine Verbindung ist Business Online DSL. Diese Verbindung ist ebenfalls aktiv.

    Olli
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Hi !

    schau erstmal bei http://www.sophos.de vorbei, gibt mehrere Varianten von Lovegate !

    "Übertragungsrate 10.0Mbit" ist wohl Deine LAN-Verbindung ! :confused:

    cu, Andreas
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Hab ich das richtig verstanden?
    Du weißt also nicht definitiv, ob eine aktive ISDN-Verbindung besteht (wäre ja bei einem eingefangenen Dialer verheerend)?
    Du solltest das mal mit Hilfe des Handbuchs deiner DSL-Box abklären.

    Ansonsten: Um mal zu sehen, was sonst noch so alles bei dir im Hintergrund läuft, besorg dir doch mal das Progrämmchen HijackThis und poste hier einen Scanreport.
    Wie das geht, ist bei http://hjt.klaffke.de bebildert erklärt.
    Im Log auftauchende Familiennamen und Adressen wie http und www solltest du wie folgt maskieren, damit nicht einer versehentlich auf was Böses klickt.

    h**p://w*w....
    ...Dokumente und Einstellungen\***\...
     
  9. OPHELLE

    OPHELLE ROM

    Registriert seit:
    14. April 2004
    Beiträge:
    5
    Danke, jetzt weiss ich was lsass.exe ist. Aber warum habe ich zwei Intenet-Verbindungen?

    Olli
     
  10. Gast

    Gast Guest

  11. OPHELLE

    OPHELLE ROM

    Registriert seit:
    14. April 2004
    Beiträge:
    5
    Mein Virenscanner sagt alles OK. Sorry für die nächsten dummen Fragen, aber habe Ahnung wie ein blinder von Farbe. Was ist gemeint, das Programm auf Echtheit zu prüfen?. An der DSL-Box gibt es sowohl einen Analogen als auch einen Isdn Anschluss. Als
    Status sagt mir das Symbol Verbindung hergestellt, Verbindungszeit, Übertragungsrate 10.0Mbit, Gesendet 3870, Empfangen 4311.

    Olli
     
  12. Gast

    Gast Guest

    Du meinst vermutlich "ohne, dass du dich BEWUSST eingewählt hast".
    Schon mal die deiner und der Desktopfirewall-Meinung nach verantwortliche Datei auf Echtheit bzw. mittels Virenscanner geprüft?
    Mit viel Glück ist dein Rechner noch nicht kompromittiert und der Virenscanner legt eins drauf und findet vielleicht was.
    Reines DSL oder auch noch aktiv ISDN/analog?
    Was läuft noch alles an Prozessen? Es kann auch durchaus ein harmloses Programm sein, das nach Updates sucht. Andererseits kann auch Malware deine Systemdateien manipuliert oder ersetzt haben.
    Möglich ist vieles.
    Wohin geht die Verbindung? Überwelche Ports und welches Protokoll?
     
  13. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Wahrscheinlich wurde einmal seine LAN-Verbindung und einmal seine DSL-Verbindung in der Taskleiste angezeigt.

    Bei mir werden unter den "Netzwerkverbindungen" zwei Verbindungen angezeigt, nämlich einmal meine DSL-Verbindung und eine LAN-Verbindung. Bei der LAN-Verbindung habe ich die Einstellung, daß diese in der Taskleiste angezeigt wird, deaktiviert.

    Er wird vermutlich das gleiche getan haben.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen