1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

systemabsturz bei call of duty

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von flo_78, 27. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. flo_78

    flo_78 ROM

    Registriert seit:
    27. September 2005
    Beiträge:
    1
    hallo leute,

    wenn ich call of duty spiele, stürzt mein system nach einigen minuten total. das notebook schaltete sich sofort aus.
    hitzeentwicklung ist keine bemerkbar.
    system:
    AMD Turion64 ML32 1,8GHZ
    ATI Mobility Radeon x600 128MB (256 wenn shared)
    1 GB DDRAM

    Habe schon Omega und DNA Treiber, sowie die neuesten Catalyst probiert, notebook schaltet sich immer wieder aus. Auch neuester Call of duty patch, sowie direct X 9c

    Bitte um hilfe
     
  2. matze_o

    matze_o Byte

    Registriert seit:
    31. Januar 2004
    Beiträge:
    89
    Hi,
    probiere doch mal den neuen Mobility - Treiber, vielleicht hast damit mehr Erfolg.
     
  3. yannick_89

    yannick_89 Kbyte

    Registriert seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    204
    Ja ich empfehle dir auch erst mal mit dem Mobility Treiber zu versuchen!
     
  4. pgC

    pgC Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    887
    *Hust* *Hust* das war ja jetz eine weniger "hilfreiche" Antwort. . .
    *Hust* *Hust*. . .meine Antwort war (bisher) auch nicht sehr hilfreich :D .
    Zuerst die Frage: ist dieses Problem nur bei Call of Duty vorhanden? Lad dir mal das Programm "Prime 95" herunter und schau ober der Pc abstürzt.
    Ich weiß nicht ob das möglich ist aber schau mal ob man im BIOS AGP Fastwrite(s) aus/einstellen kann.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen