1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Systemabsturz (der Vorgang "READ" konnte nicht...)

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Schleck0r, 20. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Schleck0r

    Schleck0r ROM

    Registriert seit:
    18. Dezember 2003
    Beiträge:
    5
    Hallo zusammen,

    Ja nee is Kla, Alte Problem behoben und schon quält mich ein weiteres.
    Und zwar tritt das nur bei Counter-Strike Source auf.
    Ich connecte zum Gameserver, Clientdaten werden gesendet, 2 Striche vor ende des Ladevorgangs bekomme ich eine Fehlermeldung IMMER an dieser Position.

    Der Vorgang "READ" konnte nicht auf dem Speicher ausgeführt werden!

    Dann klick ich auf OK, ZACK BLUESCREEN... Reboot! In diesem Bluescreen wird allerdings auch keine Fehlerhafte Datei etc erwähnt so wie es bei meinen Vorherigen Problem war.

    guxxtu hier


    Ich habe sämtliche Benchmarks zum testen durchlaufen lassen, 3dmark 01/03/05 den Aquamark 3. Ich habe den Half - Life 2 Stress Test gemacht, der kurioserweise funktioniert!
    Andere Spiele wie z.b. Rtcw, ET, NFSU2, Schlacht um Mittelerde, sims2 laufen auch ohne Probleme. Half - Life 2 auch. Nur Cs: source nicht!

    Habs System neu aufgesetzt, Format c: etc pp
    Cs:s neuinstalliert. Problem besteht weiterhin.

    Habe meine beide Ramriegel ausgetauscht, Bänke getauscht, einzelnd laufen lassen.
    Temperaturen meiner Graka und des Cpu´s ebenfalls im Grünen. Habe auch schon auf der cpu nachm Hotspot ausschau gehalten. Alles i.O

    Mein System:

    Win XP Pro SP1
    GIGABYTE GA-8KNXP rev2 (Bios Version FJ)
    P4c 3.2 GHz 800 Mhz FSB (nicht übertaktet)
    1 GB DDR GEIL @400 MHZ DUAL CHANNEL
    NV-Silencer 6800 Ultra (inoff. Forceware 71.20)
    Audigy2 ZS
    2x Seagate Barracuda ST380013AS 80 GB 7200U/min (RAID 0)
    1x Maxtor 80 GB
    Plextor CD-R Premium 52/32/52
    Plextor DVD-Rom PX-116A
    Plextor DVD-RW PX-708A

    Falls benötigt:
    Netzteil: Levicom XAlien Visible Power 500W
    Combined (+3,3 / +5V): 200 Watt


    Zum Grakatreiber:

    Ich habe bisher getestet:
    Forceware 66.32, 66.81, 66.93, 67.02, 71.24, 71.40, 71.50
    Immer selbe Problem

    Cpu hat unter Vollast 35 Grad,
    Die Grafikkarte geht unter Last nicht über 60 Grad.
     
  2. chrissi.

    chrissi. Byte

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    98
    hmmmmm.... das kling ja wirklich merkwürdig! ich kann nur sagen das ich das problem kenn denn ich hatte es auch! und ich habs wegbekommen... war bei mir die cpu die zu heiß wurde! ich hatte den kühler einfach nochmal vernünftig neu drauf gesetzt und es war weg!!!!!!! dazu muss ich noch sagen das ich meine temp auch für in ordnung hielt aber naja dem war halt nicht so! also lad mal bitte prime 95 und starte den stress test den du auf maximum heat gestellt hast! lass den mal ne halbe stunde laufen und halte deine cpu temp im auge! dann gib sie uns nochmal an!
     
  3. Schleck0r

    Schleck0r ROM

    Registriert seit:
    18. Dezember 2003
    Beiträge:
    5
    der Test lief ca. 1,5 Stunden
    die Temp der Cpu ging laut Motherboard Monitor nicht über 46 Grad.

    Problem besteht weiterhin :aua:
     
  4. PayForPray

    PayForPray Byte

    Registriert seit:
    7. Januar 2005
    Beiträge:
    11
    Nabend!

    Also, ich hatte genau das Problem auch! Ich dachte erst es liegt am Netzteil oder an irgendwelchen Temperaturen. Das war bei mir nicht der Fall. Es lag am RAM.

    Ich hatte meine beiden Module in RAM Steckplatz 1 & 2 (2x512 DDR Corsair VS) Als ich dann den Speicher von Bank 2 in Bank 3 gesteckt habe ging wieder alles!!! Versuch mal DualChannel zu deaktivieren.
     
  5. Schleck0r

    Schleck0r ROM

    Registriert seit:
    18. Dezember 2003
    Beiträge:
    5
    hab ich schon alles gemacht.
    Memtest etc alles durchlaufen lassen. Cpu tests usw

    System Formatiert sogar freiwillig dat scheiss sp2 aus verzweiflung drauf gemacht...

    absolut Ahnungslos
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen