1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Systemabsturz und AOL

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von pc-unfreak, 22. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pc-unfreak

    pc-unfreak Byte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    8
    hallo, ich habe folgendes problem:
    mein pc stürzt regelmäßig ab und ich habe dann probleme mit der wiedereinwahl. es wird kein modem erkannt. ich muß dann mehrmals alles (pc und modem) ausschalten und dann geht es meistens wieder. ich habe eine isdn-telefonanlage Eumex5000PC, Betriebssystem ist Win ME, Provider ist AOL.

    was tun????

    vielen dank für eure hilfe
     
  2. MagicGeorge

    MagicGeorge Guest

    Liegt definitiv an AOL... ein Freund von mir hat sich mit schöner Regelmäßigkeit sein System zerschossen...
    Neuistallation ohne AOL, Internet per Freenet über DFÜ
    ...und ab dann keine Probleme mehr...
    AOL ist schlimmer als jeder Virus...
    Have fun :-)
     
  3. schrauber003

    schrauber003 Byte

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    38
    versuch es mit einem firmwareupdate für die eumex.
    die software findest du auf der telekom-seite.
    hatte dieses problem auch mit der eumex404. seit dem update läuft die kiste wie geschmiert.

    gruss schrauber
     
  4. visitors.spoon

    visitors.spoon Kbyte

    Registriert seit:
    13. Oktober 2001
    Beiträge:
    270
    mein Reden

    sag mir einen Grund der FÜR AOL Spricht !!!

    die voll geniale Einwahlsoftware vielleicht !!!!!!

    VERGISS AOL
    [Diese Nachricht wurde von visitors.spoon am 25.11.2001 | 11:50 geändert.]
     
  5. spitfiremk5

    spitfiremk5 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Juni 2001
    Beiträge:
    398
    hatte bis vor kurzem noch aol flat für 78 dm. jetzt habe ich dsl über aol 6.0 und abstürze am laufenden band. soviel wie ich mein pc in 3 std. resete, hatte ich in 8 monaten nicht, bei der gleichen windows-installation und auch sonst völlig einwandfreiem rechner-konfig.
    sorry, aber ich kann dir nur den tip geben den sch*** aol zu kündigen und dir ein dfü-netzwerk einzurichten.

    gruss
     
  6. visitors.spoon

    visitors.spoon Kbyte

    Registriert seit:
    13. Oktober 2001
    Beiträge:
    270
    Haha

    AOL was ist das ??!?!?!?!
     
  7. pc-unfreak

    pc-unfreak Byte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    8
    hallo jim beam,

    sorry, dass ich dir erst jetzt antworte.

    leider hab ich immer noch aol und immer noch meine probleme. mittlerweile gehe ich auch mit talknet online, aber wenn mein system abstürzt, komme ich auch da nicht rein. es wird einfach keine verbindung aufgebaut bzw die verbindung wurde aufgrund von hardwarefehlern getrennt.

    kann eine fritz-karte hier abhilfe schaffen?

    vielleicht kannst du mir diese frage beantworten!

    wünsche dir alles gute für 2002.

    gruß rolf
     
  8. pc-unfreak

    pc-unfreak Byte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    8
    Hallo Mister X,

    sorry, dass ich dir erst jetzt antworte.

    meine probleme hab ich immer noch mit aol. du hälst von aol nicht viel. damals, als ich mir internet "zugelegt" habe, hat mir ein freund das empfohlen.

    was empfiehlst du mir?

    wünsche dir alles gute für 2002.

    gruß rolf
     
  9. pc-unfreak

    pc-unfreak Byte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    8
    Hallo,

    sorry, dass ich Dir erst jetzt auf Deine Antwort antworte (oh was für ein Deutsch :-) )

    Ich werde das mal probieren. Leider bin ich kein Profi in Sachen PC. Wird schon alles klappen.

    Danke und alles Gute für das Jahr 2002.

    Gruß Rolf
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen