1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

systemabsturz :-(

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von sleemo, 14. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sleemo

    sleemo ROM

    Registriert seit:
    14. März 2003
    Beiträge:
    1
    hallo leute, eben ist mir mein gesamter rechner abgestürzt.

    ich habe einen celeron 400, 512 MB, 16x DVD, 24x CD-RW, Maxtor 45 GB + Fujitsu 40 GB.
    auf einer platte habe ich win98 istalliert und auf der anderen platte winxp.

    im laufenden betrieb kam eine fehlermeldung "schwerer ausnahmezustand". dann ging nichts mehr. nach dem neustart werden beide platten nicht mehr gefunden. auch nicht im bios unter "HDD Auto Detection". habe auch schon mit bootdisk gestartet. habe keinen zugriff auf meine Festplatten. habe auch schon die beiden cd-laufwerke abgeklemmt und darüber versucht. bedeutet das, dass mein festplattencontroller defekt ist? oder woran kann das liegen? der rechner lief ohne probleme über ein jahr lang mit dieser konfiguration. habe nichts am rechner verändert. keine software/hardware.

    was kann ich machen um das ding wieder zum laufen zu bekommen?

    vielen dank für eure hilfe.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen