Systemabsturz

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von august_burg, 21. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. august_burg

    august_burg Guest

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    796
    Ich hatte jetzt mehrfach das "Glück", daß das System (WinXP Prof, PIII 500 MHZ, 256 MB, 32 MB, 56 K) ohne jegliche Vorwarnung agestürzt ist. Schwarzer Bildschirm und sonst nichts.

    Allerdings hat der pc jeweils unmittelbar danach wieder von selbst gebootet und auch einwandfrei gearbeitet.

    Irgendeine Macke muß diesen Vorgang aber verursacht haben.
    Hat jemand vergleichbare Erfahrungen und kann einen Rat geben?

    Unter Verwaltung/Ereignisanzeige/Fehlerprotokoll ist häufig der Hinweis"ACPI" (weiß nicht, was das heißt)mit einem roten Dreieck gekennzeichnet. Gibt es da einen Zusammenhang ?

    Gruß !

    Achim
     
  2. nightwing

    nightwing Kbyte

    Registriert seit:
    21. März 2001
    Beiträge:
    412
    Hi runner,

    also ACPI heißt "Advanced Configuration Power Interface", also etwa "Erweiterte Stromversorgungs Einstellungen".

    Grütze nightwing
     
  3. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Erst mal zu Deiner Frage. Was ACPI genau heißt weiß ich auch nicht nur ist es das Power Management. Ich stelle es bei mir sowohl im BIOS als auch in Windows generell aus. Verschiedene Win Versionen hatten mit verschiedenen Boards Probleme. Ich hatte bisher noch keine.

    Gruß
    Christian
     
  4. ParaToxic

    ParaToxic ROM

    Registriert seit:
    22. Juni 2002
    Beiträge:
    3
    Moin runner,
    Das ist ein bekanntes Problem und zwar versucht wahrscheinlich das Bios in einen von WinXP geschützten MemBereich zu schreiben.
    Darauf friert win ein oder es bootet neu.
    Behen kann man das Problem lt. MS mit einem BIOS upgrade.
    Doch vorsicht! Wenn du keine Erfahrung mit Bios-flashen hast wende dich bitte an einen erfahrenen User! Ich kann keine verantwortung übernehmen ob das Problem damit behoben wird.
    Ist aber ein Versuch wert.

    so long Para
     
  5. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Schalte mal das Automatische Neustarten bei Systemfehlern aus, dann bekommst du statt dessen einen Blue-Screen präsentiert. Diesen Postest du dann wieder in diesen Thread und dann kann dir sicher jemand helfen.

    Zum Abstellen:
    Wintaste+Pause / Erweitert
    Bei Starten und wiederherstellen auf "Einstellungen"
    Bei "Systemfehler" den Haken vor "Autmomatich Neustarten" entfernen.

    J2x
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen