Systembericht senden

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von uwea1958, 23. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. uwea1958

    uwea1958 Kbyte

    Ich hab folgendes Prob,

    seit einiger Zeit kommt immer öfter der Dialog Problembericht an MS senden. Wenn ich dann auf nicht senden klicke stürzt der PC in 8 von 10 Fällen ab. Hab Service 2 drauf. wer weiss Rat?


    Das Capi Prob besteht erst seid ich meine Siemens ISDN Anlage per Update auf die neue VERSION gebracht habe.
    Uwe
     
  2. XP Fan

    XP Fan Megabyte

    Hallo,

    installiere xpantispy (www.xpantispy.org) und deaktiviere dort das senden des Berichtes. Vielleicht hilt das.

    Uwe
     
  3. ATZE1

    ATZE1 Kbyte

    xpantispy nicht installieren und unter
    Systemeigenschaften > Erweitert >Fehlerberichterstattung
    diese deaktivieren.
     
  4. drheinlaender

    drheinlaender Halbes Megabyte

    In der Regel ist das so, wenn diese Meldung mit dem Problembericht erscheint, ist der PC bereits abgestürzt. Das Abschalten verhindert den Absturz also nicht.
     
  5. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte


    Er stürtzt ja wegen des Dialogs ab ;)
     
  6. drheinlaender

    drheinlaender Halbes Megabyte

    Bist Du sicher?

    Wenn der Dialog erscheint, ein Problembericht senden zu müssen, ist ja wohl ein Problem aufgetreten. In der Regel eine Schutzverletzung. Die betreffende Anwendung wird auf jeden Fall beendet. Der PC springt entweder auf den Desktop zurück oder wenn der Fehler schwerwiegender ist, kommt der Bluescreen.
    Da der PC ja abgestürzt ist, kann er dann drücken was er will. Es kommt auf das Gleiche raus. Nach dem Betätigen von Nicht senden, will der PC ja weitermachen, kann er aber nicht, da wahrscheinlich ein Konflikt, vornehmlich im Arbeitsspeicher vorliegt.
     
  7. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Bis vor kurzem - Ja. Nach deinem Posting nicht mehr so ... :D

    @uwea

    Schau in Systemsteuerung|Verwaltung|Ereignisanzeige ob du den Grund für den Fehler finden kannst....
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen