Systemcrash bei WoW

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Thorsten73, 2. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Thorsten73

    Thorsten73 Byte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2003
    Beiträge:
    32
    Ich habe einen neuen PC mit einem Athlon 64 3500 (Winchester), 1 GB Ram, Mainboard von MSI mit Nforce4-Chipsatz, PCIE-Grafikkarte ebenfalls von MSI.
    Zum Einsatz kommt folgende Software: Win XP SP1 mit Update auf SP2 so wie sämtliche Updates von Microsoft, Teamspeak2 und World of Warcraft. Jedesmal wenn ich WoW für ein paar Minuten laufen habe wird der Screen ohne Vorwarnung dunkel und nichts geht mehr. Mehrere Neuinstallationen von Windows haben keine Abhilfe geschaffen. Immer wieder das gleiche Problem. Hat jemand ähnliche Erfahrung oder evtl. sogar schon eine Lösung parat?
    :(
     
  2. mario999

    mario999 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    720
    Wenn du es schon öfters neuinstalliert hast (Windows) dann liegt es wohl an der Hardware. Wie sind denn deine Temps im Gehäuse? Kannst du mit Everest (www.lavalys.com) auslesen.

    Und was hast du für ein Netzteil?
     
  3. Thorsten73

    Thorsten73 Byte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2003
    Beiträge:
    32
    Was meinst Du mit Temps?
    Ein 350 Watt Netzteil ist eingebaut.
     
  4. Doktor_Kongo

    Doktor_Kongo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2003
    Beiträge:
    953
    er meint die temperaturen von prozessor, chipsatz, ggfs. festplatten und grafikkarte sowie die der luft im gehäuse.

    wie sieht denn die kühlung soweit aus?

    und die 350W sagen gar nichts über das NT aus! poste mal bitte die ampere-werte auf den 3,3+5+12 volt schienen.

    verursachen auch andere spiele evtl. derartige probleme?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen