Systemdatei hyberfil

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von fluemo, 29. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fluemo

    fluemo ROM

    Registriert seit:
    29. Dezember 2003
    Beiträge:
    5
    Hallo
    Ich möchte gern wissen, welche Funktion die Datei hyberfil.sys unter "C:\" hat.
    Wozu ist diese Datei (bei mir) fast 1 Gb groß ist
     
  2. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Die Datei hiberfil.sys ist für den Ruhezustand des System zuständig. In ihr wird der Inhalt des RAM gespeichert und bei Neustart bzw. aus dem Erwachen aus dem Ruhezustand wieder ins RAM geschrieben.

    Die Datei hat immer die gleiche Grösse wie an RAM vorhanden ist.
     
  3. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
  4. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo fluemo

    Die Datei ist, wie dir bereits gesagt wurde, für den Ruhezustand zuständig. Wenn du den Ruhezustand nicht benötigst, dann kannst du ihn über die Energieoptionen in der Systemsteuerung abschalten und somit den Platz auf der Platte sparen.

    Gruß
    Patrick
     
  5. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Die ist so groß wie dein RAM.


    Das ist die Datei in der der RAM Inhalt geschrieben wird wenn du den PC in den Ruhestand auschaltest

    Edit: da war ich wohl zu langsam :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen