Systemdienste XP Home kein Start möglich

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von holinwan, 5. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. holinwan

    holinwan Byte

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    10
    Hallo Forumer, bin am verzweifeln. Brauche Hilfe
    Situation:
    XP Home, ein benutzer,nach Einschalten kommt desktop, allerdings ist ständig in der Taskleiste (beim rüberfahren mit der MAus) die Sanduhr.
    keine aktion auf der Tskleiste möglich. Programme lassen sich vom Desktop anstarten, laufen schleppend, da in den Systemdiensten (STrg-ALT-Entf) die CPU zu 100% blockiert ist.
    Ich beende SVCHOST LOKALER DIENST und SVCHOST NETZWERKDIENST und dann gehts. Nach einem Warmstart läuft immer noch alles. Mach in den PC aus, gleicher SCh.... wie oben. Ich bin nicht so sehr fit in PC, kann mir jemand helfen ?????
    Vielen Danke
     
  2. holinwan

    holinwan Byte

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    10
    Hallo nochmal,
    wäre toll, wenn Du mir das Tasklist mal schicken könntest.
    Holinwan1@web.de Danke.

    Bin jetzt schon einen Schritt weiter, Habe herausgefunden, das ich, wenn ich den SVCHOST LOKALER DIENST beende bereits ganz normal arbeiten kann. Hilft euch (bzw.mir) das? Kanndas mit irgendwelchen Benutzerkonten Problemen zu tun haben. Bin allerdings einziger Nutzer. Hab entdeckt, das beim abgesicherten Moddus ein Admin Benutzer da ist. Hilft aber nicht.
    Habe soeben den SP1 drüber gebügelt. Hat auch nischt gebracht.
    Was ist mit der Recovery CD, wie kann ich die nutzen und was passiert dann? z.B. mit Outlook express, IE, Word, Excel, Ich finde auch nirgends einen Product Key für XP Home, auf dr Rec.Cd ist leiner, nur auf Works CD (offnsichtlich ausschließlich dafür)
    Ich weiß, ich weiß, viele Fragen aber.... bin echt am verzweifeln. Vielleicht ist ja Recovery CD auch die schnellste Möglichkeit. Habe alle wichtigen Doc}s und Bilder "gesaft".
    Danke schon im voraus für die tolle Hilfe
    Holin
     
  3. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    taslist.exe ist nicht standardmäßig bei XP-Home dabei, Du mußt es Dir von einem XP-Prof-System in Deinen System32-Ordner kopieren. Wenn Du keine Möglichkeit hast, an die Datei zu kommen, melde Dich noch mal, dann schicke ich Dir eine.

    franzkat
     
  4. holinwan

    holinwan Byte

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    10
    Danke Michael,

    aber auch das geht nicht. Nach beenden der beiden SVC Host Dienste SVCHOST LOKALER DIENST und SVCHOST NETZWERKDIENST komme ich bis zum DOS.
    Finde TASKLIST nicht, muss ich dann wohl noch installieren. Hatte von einem Forumer einen Link in dem alles steht. Damit komm ich klar.
    Was hilft eigentlich ein evtl. Service Pack für XP und wo bekommt man dies, wenn.
     
  5. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    Du kannst mit der <B>Windows</B>-Taste und gleichzeitigem Drücken von <B>R</B> Ausführen öffnen. Da gibst du cmd ein und mit <B>Enter</B> bekommst du die Eingabeaufforderung geöffnet. Nun kannst du auch alles mit dem Tool machen ...

    Gruß
    Michael.
     
  6. holinwan

    holinwan Byte

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    10
    Hallo franzkat,
    Vielen dank für die Antwort und den Link. Leider hilft das alles wenig, da ich garkeine Chnace habe, "Tasklist" über "cmd" zu starten. Ich kann die Taskleiste doch nicht benutzen, da kommt doch immer die Sanduhr.
    Hast Du noch eine Idee ??? Danke
    Holin
     
  7. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Das Problem ist nicht so einfach zu lösen.Du mußt systematisch versuchen, den Dienst zu finden, der einen glatten Systemstart verhindert.Das ist insofern schwierig, da die System-Dienste svchost Container-Dienste sind, die wiederum andere Dienste starten.Du kannst dir mit dem Tool tasklist die jeweiligen Unterprozesse anzeigen lassen, wenn Du das Programm mit folgendem Parameter startest : tasklist /svc und dann die Dienste, die als Übeltäter in Frage kommen, systematisch deaktivierst. Schau Dir zur Vorgehensweise auch folgenden Thread an :

    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=107078&pg=2

    franzkat
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen