Systemfehler

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Liebesteufel, 2. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Liebesteufel

    Liebesteufel Kbyte

    Registriert seit:
    19. Januar 2003
    Beiträge:
    235
    Hallo zusammen......

    In unregelmässigen Abständen kommt folgende
    Fehlermeldung bei win xp..

    Ein Fenster geht auf und es erscheint...

    Systemfehler Windows wir in 1 Minute
    runtergefahren. Schliessen sie alle......

    Fehler liegt in der *L*sass.exe
    es wird noch angegeben 107371819

    Wie kann ich das Problem beheben? :bet:

    *Vienen Dank*
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Ist dein Windows auf dem aktuellen Stand? Ist SP2 installiert?
     
  3. Liebesteufel

    Liebesteufel Kbyte

    Registriert seit:
    19. Januar 2003
    Beiträge:
    235
    Sorry ..
    Fehler ist auf dem PC meines Sohnes.
    SP2 ist nicht drauf...

    Hab auf meinem PC SP2 auch nicht drauf, weil mein System spitze läuft und ich mir es nicht versauen will.
    Fehlermeldung ist auf meinem noch nie aufgetaucht.
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Dein Sohn hat sich vermutlich einen Virus eingefangen (SP2 fehlt), auch den Teufel der Liebe wird es früher oder später erwischen wenn er kein SP2 installiert.. :)

    Hier lesen und den LINK zu deiner HiJackThis-Auswertung posten:

    http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?t=134046
     
  5. Liebesteufel

    Liebesteufel Kbyte

    Registriert seit:
    19. Januar 2003
    Beiträge:
    235
    Hatte bis jetzt seit Jahren *1* Virus drauf.

    Soweit ich weiss ist der *l*sass.exe ein Virus
    und nicht *L*sass.exe

    Bin mir aber nocht so sicher.
     
  6. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Es gibt Würmer (z.B. Blaster) die das System über die zum System gehörende Lsass.exe zum Absturz bringen. Das passiert aber nur auf Systemen die nicht auf aktuellem Stand sind...
     
  7. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Dann lese nochmal mein Posting oben und poste den LINK zur HiJackThis-Auswertung, nur so können wir dir per Ferndiagnose Sicherheit verschaffen.
     
  8. Liebesteufel

    Liebesteufel Kbyte

    Registriert seit:
    19. Januar 2003
    Beiträge:
    235
    Hi Wolfgang...
    das wollte ich gerade am PC meines Sohnes machen.

    aber der ist schon wieder mit dem Fehler
    runtergefahren.

    Kann ich noch etwas anderes versuchen?????
     
  9. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Trenne den Rechner vom Internet und Heimnetz ab und versuchs nochmal.

    Oder probiers im abgesicherten Modus.
     
  10. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Oder..

    Tipp:

    Verschaffen Sie sich mehr Zeit zum Handeln indem Sie nach der Meldung "Der PC wird in 60 Sekunden runtergefahren...", jedoch bevor die 60 Sekunden verstrichen sind, die Systemzeit um eine oder mehr Stunden vorstellen.
    Das System wird erst nach Ablauf dieser Zeit neu starten.

    Oder... als Alternative um den Shutdown (herunterfahren des PC) abzubrechen öffnen Sie über den Startknopf den Menüpunkt "Ausführen" und tippen "CMD" ein.

    Hiermit öffnen Sie eine Dos-Box in deren Kommandozeile Sie den Befehl "shutdown -a" eintippen und mit der Enter-Taste bestätigen.
     
  11. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    13. November 2000
    Beiträge:
    13.755
  12. Liebesteufel

    Liebesteufel Kbyte

    Registriert seit:
    19. Januar 2003
    Beiträge:
    235
    Hallo zusammen....

    Hallo The Doctor...
    konnte mich leider erst heute um mein Thema Virus
    kümmern.
    Habe eine Auswertung mit
    http://www.hijackthis.de/logfiles/dca5b741d04de80b10d4f6520f1be757.html
    durchgeführt.

    Klar :aua: Virus drauf.......

    Was soll ich alles aus dem Log löschen????

    Wie mache ich das und wie soll ich
    weiter vorgehen. :bet:

    Wie kommt der bloss auf meinen PC
    ( AVG 7 Virenscanner und Zonealarm pro )

    Bin für antworten aller User sehr dankbar.
     
  13. medienfux

    medienfux Megabyte

    Registriert seit:
    10. November 2005
    Beiträge:
    1.767
    besorge dir einen aktuellen virenscanner (auch von AVG). du musst dein system im abgesicherten modus starten (F8 beim hochfahren drücken) die systemwiederherstellung muss ausgeschaltet sein, da das Antivierenprogramm sonst nicht auf alle dateien zugriff erhält und sich auch dort ein wurm eingenistet haben kann. einen kompletten scan des systems machen.

    es empfiehlt sich zusätzlich, spybot oder adaware zu installieren und damit ebenfalls dein system zu checken. lade dir diese programme aus dem netz.

    ganz wichtig: du benötigst unbedingt das SERVICEPACK 2 von MS sowie aktuelle updates. Dein Internetexplorer ist auch noch auf einem alten stand. ich gebe dir max. 1-2 minuten im internet, bevor du wieder einen trojaner oder virus drauf hast. so schnell geht das. am besten du besorgst dir die sachen bei einem freund oder auf der arbeit oder wo auch immer du einen schnellen internetzugang hast und CD brennen kannst.
     
  14. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo.

    lösche einmal die Datei

    3. ACTIVITY ANALYSIS OF: MSWLD32.EXE

    * The following behaviors have been observed for this object:
    * Installs programs.
    * Creates Run Keys.
    * Communicates with web sites using httpout protocols.
    * Has outbound communications.
    * Creates registry entries.
    * Creates run keys for known malware.
    * Creates known malware.

    Fixen:

    C:\WINDOWS\System32\MSWLD32.exe

    O4 - HKLM\..\Run: [MS Windows Local Directory] MSWLD32.exe

    O4 - HKLM\..\RunServices: [MS Windows Local Directory] MSWLD32.exe

    O4 - HKCU\..\Run: [MS Windows Local Directory] MSWLD32.exe
     
  15. Liebesteufel

    Liebesteufel Kbyte

    Registriert seit:
    19. Januar 2003
    Beiträge:
    235
    Hallo Wolfgang 77....
    Danke für Deine Info.

    Bitte einmal erklären, wie der Ablauf ist.

    lösche einmal die Datei

    3. ACTIVITY ANALYSIS OF: MSWLD32.EXE

    Im Windowsordner????

    Fixen:

    C:\WINDOWS\System32\MSWLD32.exe

    O4 - HKLM\..\Run: [MS Windows Local Directory] MSWLD32.exe

    O4 - HKLM\..\RunServices: [MS Windows Local Directory] MSWLD32.exe

    O4 - HKCU\..\Run: [MS Windows Local Directory] MSWLD32.exe

    Fixen???
    Wo? In der Regedit??

    Danke für Deine Hilfe......
     
  16. Liebesteufel

    Liebesteufel Kbyte

    Registriert seit:
    19. Januar 2003
    Beiträge:
    235
    Hi Wolfgang 77...

    Habe mir in der Zwischenzeit das Sp2 runtergeladen.

    Fehlermeldung beim Ausführen von SP2....

    **Die zum Starten des Computer verwendete Systemdatei
    ist keine Microsoft Windows Datei**

    Ist da der Virus schuld??????
     
  17. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnologie (BSI)

    Informationen zur Deaktivierung der Systemwiederherstellung und
    zum Start in den abgesicherten Modus (Windows XP)

    http://www.bsi.de/av/texte/wiederher_xp.htm

    Fixen bedeutet mit HiJackThis die Starteinträge des Virus in der Registry zu entfernen, so kann der sich beim nächsten Systemstart nicht mehr selbst aktivieren. Nach dem "Fixen" und Neustart versuchst du die Datei im "windows/system32" Ordner zu löschen.

    Geht das nicht dann wieder HiJackThis einsetzen und die Datei zur Bootzeit mit den "MISC-Tools" von HiJackThis löschen.

    Vor allen Aktivitäten zur Virenentfernung die Hinweise des Bundesamtes (siehe LINK oben) beachten, sonst stellt eventuell die Reparaturfunktion von Windows den Virus automatisch wieder her.
     
  18. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Es macht keinen Sinn das SP2 zu installieren bevor der Rechner nicht virenfrei ist. Zudem müssen alle Schutzprogramme (Virenscanner, Firewall) vorher deaktiviert werden.

    Du kannst den Rechner einmal mit Kaspersky-Signaturen überprüfen, vielleicht erhalten wir so den Namen des Schädlings für weitere Informationen was das Ding eigentlich anstellt.

    Free eScan Antivirus Toolkit Utility kostenlos erhältlich:
    http://www.mwti.net/antivirus/free_utilities.asp

    Download:
    ftp://ftp.microworldsystems.com/download/tools/mwav.exe
     
  19. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    da wurde die "Ntoskrnl.exe" durch ein installiertes Programm (zum Beispiel StyleXP) modifiziert (gepatcht) oder ausgetauscht.

    Eventuell gibt es da auch Hinweise in der Datei "Boot.ini"

    Erst einmal muss eine Original-Ntoskrnl.exe vorhanden sein: entweder von der Installations-CD extrahieren oder beim SP1 die aus dem Ordner "WINDOWS\ServicePackFiles\i386" nehmen.

    Die "Ntoskrnl.exe" in ein beliebiges Verzeichnis kopieren.
    Dann die Ntoskrnl.exe umbenennen in Ntoskrnl.ex und danach ins Verzeichnis C:\WINDOWS\system32 kopieren.
    Windows im abgesicherten Modus (F8) starten und die aktuelle Ntoskrnl.exe in Ntoskrnl.xe sowie die Ntoskrnl.ex in Ntoskrnl.exe umbenennen.
    Rechner neu starten und auf SP2 updaten.
     
  20. Liebesteufel

    Liebesteufel Kbyte

    Registriert seit:
    19. Januar 2003
    Beiträge:
    235
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen