1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

! Systemfestplatte format unter WinXP !

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von redadir, 4. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. redadir

    redadir Byte

    Registriert seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    10
    Hi!
    Ich brauche unbedingt eure Hilfe!
    Habe nen Laptop dessen Laufwerk in BIOS nicht erkannt wird (Samsung DVD/CD-RW SN-324B) das dementsprechend keine Diskettenlaufwerke besitzt das nicht mehr bootet, durch eine fehlgeschlagene formatierung durch Partition Magic. Wie kann ich jetzt noch die Festplatte formatieren?! IDE anschlusskabel vom PC passen auch nicht. Ich komme nur noch in BIOS rein mehr nicht... bin am verzweifeln ...
     
  2. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Na dann ist ja alles Klar ;-)

    J2x
     
  3. redadir

    redadir Byte

    Registriert seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    10
    Sorry natürlich Firmware Update... ja anscheind ist etwas Schiefgelaufen GRUMPF und zwar ordentlich... bin mächtig sauer auf Samsung aber was solls Saturn hat eine umso bessere Service Abteilung, da der Laptop grade gekauft ist, habe ich einen kompl neuen bekommen.. trotzdem vielen dank für deine Ratschläge!

    mfg Jean Brunke
     
  4. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Dann scheint bei dem Firmware Update (oder was meinst du sonst mit Treibern) etwas Grundlegend schief gelaufen zu sein. Du könntest versuchen ob das Laufwerk in einem anderen Rechner erkannt wird. Ansonsten ist das wohl ein Fall für die Werkstatt.

    J2x
     
  5. redadir

    redadir Byte

    Registriert seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    10
    ich hab den neusten Treiber für das Combolaufwerk geladen von der Firmenseite und seit dem erkennt windows das laufwerk nicht mehr (oder erkannte) es wird nicht mal in bios erkannt
     
  6. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Alternatic kannst du natürlich auch ein USB-Diskettenlaufwerk dranhängen. Aber wenn du das "Ding" gerade erst gekauft hast - wieso kann es dann nicht von CD-Booten?

    J2x
     
  7. redadir

    redadir Byte

    Registriert seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    10
    mhmmm ok wäre ne lösung vielen dank erstmal, das hatte ich auch vor wenn ich den Adapter hätte , aber geht das nicht irgendwie ohne Adapter? naja fahre morgen ohnehin zu Saturn... is grad erst gekauft das Ding... :(
     
  8. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Du könntest die Platte mit einem Adapter (PC-Fachhandel) an einen PC Anschließen, und dort schonmal die Installation eines Betriebssystems vorbereiten. Für Windows9x oder auch NT XP 2K würde ich einfach nur ein DOS mit CD-Treibern aufspielen - zum Beispiel die Win98 Boot-Diskette. Dazu kopierst du alle Dateien von der Diskette auf die Festplatte . Die Pfade in Autoexec.bat und Config.sys sowie den weiteren *.bat Dateien entsprechend anpassen.[ A:\ in C:\ ändern] Platte wieder in den Laptop.
    - Win9x kannst du dann einfach mit
    x:\setup
    - NT 2k XP mit
    x:\i386\winnt
    installieren.

    J2x
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen