Systemkonfigurationsprogramm,- Einträge löschen

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von ODO, 1. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ODO

    ODO Megabyte

    Registriert seit:
    14. September 2000
    Beiträge:
    1.053
    ...ich versuche aus der nun mittlerweile lang angewachsenen Liste der Anwendungen, welche bereits vom Rechner deinstalliert wurden,-aber noch immer in der Systemstartliste aufgeführt sind,-diese zu entfernen.
    Leider lässt sich dummerweise das Fenster, welches durch "msconfig" geöffnet wird nicht vergrößern, damit man die volle Länges des Pfades erkennen kann,-wo in der Registry der entsprechende Eintrag zu finden ist, damit man die schon seit langem gelöschten überflüssigen Einträge in dem Systemkonfigurationsprogramm / Reiter Systemstart löschen kann.....
    ...es gibt aber auch dort Einträge ( ohne Befehl ) , aber trotzdem unter Pfadangabe einen Pfad zur Registry.... also hinter dem Kästchen,-wo man wahlweise eine Haken setzen kann ist LEER....?
    Manche der Einträge existieren aber auch doppelt und dreifach.....

    Wie also bereinige ich die unnötigen Einträge ?

    MfG ODO
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.634
  3. fawny

    fawny Guest


    Das Systemkonfigurationsprogramm öffnet sich automatisch im gewünschten Register Systemstart. Erweitern Sie den Bereich für Befehl, indem Sie die Spalte an der Markierung bei gedrückter linker Maustaste nach rechts schieben.

    http://www.microsoft.com/germany/ms/windowscenter/tipps/autostart.htm
     
  4. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    In diesem Fall ist ja das umgfekehrte Procedere gefragt : Der Bereich für Befehl muss durch diese Vorgehensweise nach links verkleinert werden, damit der Registry-Pfad auch voll sichtbar wird.

    Man kann sich die run-Schlüssel natürlich auch direkt in der Registry anzeigen lassen und obsolete Einträge da löschen, weil bei einer Deaktivierung der Starteinträge über msconfig die Einträge immer noch in der Registry gespeichert bleiben.
     
  5. ODO

    ODO Megabyte

    Registriert seit:
    14. September 2000
    Beiträge:
    1.053
    ...danke für die bisherige Hilfe.....hat etwas gebracht.....
    Nun gibt es aber noch einige LEERE Einträge unter SYSTEMSTARTELEMENT und BEFEHL....
    Es ist also nur das nicht angehakte Kästchen und der Pfad zur Registry zu sehen...
    Um welches Programm es sich dabei handelt, ist nicht zu erkennen......
    MfG ODO
     
  6. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Wenn du den angezeigten Eintrag für Systemstart ganz los werden möchtest, löschst du den entsptechenden Eintrag direkt in folgendem Registry-Schlüssel :

    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Shared Tools\MSConfig\startupreg

     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen