Systemordner löschen

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von tomrick, 6. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tomrick

    tomrick Byte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    22
    Fürs kostenlose Surfen mit XXL am Sonntag hatte ich mir eine Software von Arcor installiert (Arcor Internet by call local), die nach freien Nummern suchte. Jetzt mit DSL wollte ich das Programm löschen. Das ging zwar, aber das blöde Icon lässt sich nicht vom Desktop entfernen. Im Explorer ist es als "Systemordner" dargestellt. Frage: Wie kann ich diesen Systemordner löschen?
     
  2. ifelcon

    ifelcon Guest

    Registriert seit:
    8. September 2000
    Beiträge:
    546
    Regcleaner 4.3 ist ein sehr ausgereifetes Produkt und bietet sowohl die manuelle Auswahl, was man löschen möchte als auch automatische Aufräummechanismen.
    Es hat bei mir sogar im Automatikmodus noch nie etwas wichtges gelöscht - andeneren Programmen traue ich auch nicht, aber Regcleaner ist wirklich zuverlässig (zumindest unter Windows 2000 - unter XP habe ich keine Erfahrungen).

    Aber wenn Sie sehr vorsichtig sein wollen, können Sie immer noch nur manuell die Einträge auswählen - dann löscht es garantiert nur das was Sie wollen.

    Kleine Ergänzung: Das Programm legt automatisch Backups an, wenn Sie das wollen.
     
  3. Rainer04

    Rainer04 Megabyte

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    1.125
    Mit dem "RegCleaner" sollte es funzeln.

    Wenn nicht vorhaden:
    Ausführen / Regedit / Suche: Arcor (evtl. hatte der zu löschende Programmmüll auch einen Namen).
     
  4. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hast du TweakUI installiert?
    Damit geht es auch ...

    Von RegEditoren würde ich die Finger lassen.
    Mir ham die Teile auf meinem TestSystem immer die Autostarteinträge gekillt, also als *Unnütz* markiert und zum löschen freigegeben.

    Wer da nicht aufpasst ... :D ...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen