Systemprozess fordert hohe Prozessorauslastung

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von b3nn, 29. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. b3nn

    b3nn ROM

    Registriert seit:
    29. Mai 2005
    Beiträge:
    5
    Hi zusammen.
    Ich hab n Problem mit meim XP:
    In relativ regelmäßigen Abständen (so 3 - 4 min) hat der SYSTEM - Prozess im Taskmanager ne CPU-Auslastung von 90% :eek: . Das geht ca. 1 - 2 min und hört dann plötzlich wieder aus. Das dumme is bloß das ich wärent dieser Zeit nich spielen kann (is schon n bisschen nervig wenn das Spiel alle 3 min zur Diashow wird :aua: ). Hab schon XP neu installiert hört aba immer noch nich auf... :heul:

    Ich hab n Medion Labtop:
    2800 MHZ
    64 MB ATI Radeon Mobillity 9700
    Phoenix BIOS (Version weiss ich nich)
    Windows XP Home SP1

    Hoffe irgendwer kann mir helfen
     
  2. Midnightman

    Midnightman Kbyte

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    383
    & warum kuckst Du dann nich im Taskman unter Prozesse, was das für ein Teil ist, das den Effekt hervorruft?
    ist gleich neben Systemleistung... :)

    greetz
    M
     
  3. ign

    ign Megabyte

    Registriert seit:
    18. November 2000
    Beiträge:
    1.042
    Könnte sein, dass der Index-Dienst schuld ist, denn das Verhalten des Rechners weist auf eben dieses Verhalten hin.

    >Windows-Taste + R
    >Eingabe von services.msc

    Auf der rechten Seite den Index-Dienst suchen, der i.d.R. den Eintrag >manuell< aufweist.

    >Rechtsklick auf den Eintrag und Umstellen auf >deaktiviert<.

    Passieren kann nichts, denn der Indexer erstellt Indizes zu allen Dateien auf dem Rechner, um diese beim Suchen schneller zu finden.

    Und da die 64 MB ATI Radeon Mobillity 9700 ja für Spiele auch nicht "die Masse" an RAM bereitstellt, die wahrscheinlich zu häufigen Auslagerungen führen, kommen hier 2 Komponenten zusammen, die natürlich erhebliche Systemressourcen verbrauchen!

    Wenn dann noch der Speicherplatz für die Auslagerungsdatei recht klein ist, müssen vor dem cachen von Daten die ältesten Einträge in der Auslagerungsdatei gelöscht werden, um neue hineinschreiben zu können .... Dies wäre dann der 3. Faktor, der den Rechner in die Knie zwingt.

    Aber versuche es erst einmal mit dem Indexdienst!

    Gruß
    Wolfgang
     
  4. b3nn

    b3nn ROM

    Registriert seit:
    29. Mai 2005
    Beiträge:
    5
    Also der Prozess heisst "SYSTEM" (System-Benutzer"). Der Indexdienst wars nich, der is schon deaktiviert gewesen.
    Hilft auch nich wenn ich die Prozessstruktur von SYSTEM beende (ruckelt immer noch, jetz bloß ohne sound :( )
     
  5. ign

    ign Megabyte

    Registriert seit:
    18. November 2000
    Beiträge:
    1.042
    Hallo!

    Den Rest auch schon überprüft?
     
  6. b3nn

    b3nn ROM

    Registriert seit:
    29. Mai 2005
    Beiträge:
    5
    Alo an der Grafikkarte solltes nicht liegen, da das Problem nicht bei allen Programmen auftritt. Bei Need for Speed Undergrund 2 oder Industrie Gigant 2 passierts z.B. aber bei Sims 2 oder GTA Vice City nich. Hab auch schon mal den TaskManager laufen lassen. Die Größe der Auslagerungsdatei ändert sich nur unwesentlich (um 1 - 2 MB, das sollte meinen Rechner ja wohl nich überlasten!!!)
     
  7. ign

    ign Megabyte

    Registriert seit:
    18. November 2000
    Beiträge:
    1.042
    Hallo!

    Ich denke schon! Schau doch einfach mal hier. Hier stehen die Systmvoraussetzungen für Need for Speed Underground .... Und was ich hier so lese, hat Deine Maschine diese nicht!

    Weiterhin entnehme ich der letzten Äußerung, dass die Auslagerungsdatei dynamisch, also von Windows selbst verwaltet wird. Das solltest Du ändern.
    Und wie groß ist diese Datei denn bei Dir?

    Dennoch: Wenn die Systemvoraussetzungen für die genannten Spiele nicht wenigstens annähernd stimmen, dann macht das Speilen auf dieser Maschine keine Freuse. Da hilft dann auch kein größere Auslagerungsdatei.

    Schau mal auf die Verpackungen Deiner Spiele: dort stehen die Systemvoraussetzungen...
     
  8. neo

    neo Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.345
    könnte es damit zusammenhängen?
    Mal die Sounddetails in den Spielen runtergestellt und/oder Hardwarebeschl. deaktiviert?

    Gruß
     
  9. b3nn

    b3nn ROM

    Registriert seit:
    29. Mai 2005
    Beiträge:
    5
    Das es ohne Sound läuft kommt daher dass ich die Prozessstruktur vonn SYSTEM beendet hab (Also auch das Soundsystem).

    Zu der Sache mit der Systemleistung:
    Mein Computer erfüllt die Mindestanforderungen durchaus und überschreitet in einigen Punkten sogar die empfohlenen Leistungen :cool: . Ich werds mal mit der Auslagerungsdatei probieren...
     
  10. b3nn

    b3nn ROM

    Registriert seit:
    29. Mai 2005
    Beiträge:
    5
    Gibts irgendwo vieleicht n Programm, mit dem man Prozessorleistung, die bestimmten Prozessen zur Verfügung steht, eingrenzen kann :confused:
     
  11. Jpw

    Jpw Megabyte

    Registriert seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    1.448
    Wenn du den Prozess markierst kannst du mit der rechten
    Maustaste die Priorität festlegen. Kannst es ja mal versuchen
    mit niedrig!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen