Systemstart Programme minimieren

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Kirsten, 12. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kirsten

    Kirsten Byte

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    100
    Hallo,
    wie kann ich ein Programm, dass jedes Mal beim Systemstart auch startet dazu kriegen, dass sich gar nich erst das Fenster öffnet (oder nur kurz), und/oder es gleich minimiert in der Taskleiste verschwindet? So wie bei den meisten Virenschutz Programmen.
    Gruß
    Kirsten
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
    Wenn sich das Programm im Autostart-Ordner befindet, kann man das über die "Eigenschaften" > "Verknüpfung" > "Ausführen:" einstellen.
     
  3. schroeder96

    schroeder96 Byte

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    75
    Hallo,

    gehe unter "Start", "Ausführen" und gib "msconfig" ein.
    Nun solltest du auf folgende Reiter gehen:

    1. Dienste
    2. Systemstart

    unter "Dienste" "Alle Microsoft-Dienste" ausblenden das Häckchen setzten und du siehst die Programme die starten, die aber nicht in der Task-Leiste stehen

    Bei "Systemstart" siehst du die Programme die automatisch starten und die man in der Task-Leiste sehen kann

    nachdem alle nicht mehr benötigen Programme rausgenommen worden sind ist ein Neustart notwenig. Sollte ein Programm rausgenommen worden sein, welchen doch bei Systemstart wieder benötigt wird einfach den Hacken wieder rein machen und gut is.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen